Be Quiet zeigt neue Netzteile und limitiertes PC-Gehäuse in Weiß

Computex, NewGadgets, Computex 2017, Johannes Knapp, Netzteil, be quiet, Netzteile, Straight Power 11, SFX-L Power Computex, NewGadgets, Computex 2017, Johannes Knapp, Netzteil, be quiet, Netzteile, Straight Power 11, SFX-L Power
Der deutsche Hersteller be quiet! hatte auf der Computex 2017 in Taipeh neben neuen Computernetzteilen auch eine limitierte Sonderedition des Dark Base Pro 900 ausgestellt, die komplett in Weiß gehalten ist. Diese ist weltweit auf 2000 Stück limitiert, weshalb Interessierte mit einem Kauf nicht allzu lange warten sollten.

Besonderheit des Straight Power 11 PC-Netzteils ist dessen kabellose Bauweise im Inneren, die eine bessere Kühlung und längere Lebensdauer der Hardware ermöglichen soll. Durch das komplett modulare Kabelmanagement müssen nur die Kabel eingesteckt werden, die auch tatsächlich benötigt werden. Das Netzteil wird ab Oktober 2017 in verschiedenen Ausführungen zwischen 450 und 1000 Watt erhältlich sein.

Das etwas kompaktere SFX-L Power eignet sich vor allem für den Einsatz in HTPC-Systemen. Es bietet ebenfalls ein vollständig modulares Kabelmanagement und kommt in 500 beziehungsweise 600-Watt-Varianten im August 2016 in den deutschen Handel. Weitere Details sind dem Video unserer Kollegen von NewGadgets zu entnehmen.

Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube

Computex 2017 Alles Neue direkt aus Taipeh
Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich versteh es einfach nicht. Alle sprechen davon den Airflow in Gehäusen verbessern zu wollen, den einfachsten Weg gehen aber nur vereinzelte Anbieter; nämlich das Board einfach um 90° zu drehen. Die nach oben steigende Abwärme wird dann auch nicht durch quer eingebaute Komponenten blockiert, man braucht weniger aktive Kühleistung etc...
 
@rico_1: Wären dann nicht alle Karten-Anschlüsse oben, wenn man das Motherboard 90° dreht? Wer will denn sowas? ^^
 
@Trashy: ich schon, wenn der Tower unterm Tisch steht, mussen die Kabel nicht zu lang bzw sind lang genug und man kann die kiste ganz an die Wand knallen, da keine Kabel im Weg sind.
 
Wer will sowas nicht? Mal eben ganz leicht an diese Anschlüsse rankommen... ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen