Der erste Trailer zu 'Transformers: The Last Knight' ist da

Trailer, Kino, Kinofilm, Transformers, Paramount Pictures, Paramount, The Last Knight Trailer, Kino, Kinofilm, Transformers, Paramount Pictures, Paramount, The Last Knight
Paramount Pictures und Regisseur Michael Bay haben den ersten Trailer zu Transformers: The Last Knight veröffentlicht und liefern mit diesem einen explosiven Vorgeschmack auf den kommenden Actionhit. Das Video liegt bereits in einer deutsch synchronisierten Fassung vor, es zeigt unter anderem, wie Optimus Prime und Bumblebee gegeneinander kämpfen.

In Transformers: The Last Knight geht der Kampf zwischen Autobots und Decepticons in die nächste Runde. Optimus Prime sucht außerdem nach einem Weg, seinen zerstörten Heimatplaneten Cybertron wiederherzustellen. Dazu benötigt er allerdings ein Artefakt, das sich auf der Erde befindet.

Im neuesten Teil der Reihe kehrt Mark Wahlberg als Cade Yaeger zurück, mit dabei ist dieses Mal außerdem Oscar-Preisträger Anthony Hopkins. Kinostart in Deutschland ist am 22. Juni 2017.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hmm ich bleibe skeptisch...für mich persönlich ist Transformers nach dem dritten Teil eine abgeschlossene Trilogie. Der Dino-Film hatte mehr den Charakter eines Spin-Offs.
 
Ich finde, das es immer wieder ein Vergnügen ist, Transformers zu sehen. Aber Leute: 3D? Echt ein Mi..!!! So kann man die Leute auch von den Kinos weglocken! Da warte ich lieber bis es auf BluRay erscheint und sehe es mir in 2D auf meinem Riesen TV, mit Surround Anlage an. Und dann jammern Sie rum, das die Leute nicht ins Kino gehen. Vielleicht kann ja mal Winfuture an die Studios schreiben, das diese 3D Filme nur ein Mi.. sind. Ich werde jeden Falls weiterhin 3D streiken! Nicht für den Preis. Obwohl ich den Film riesen gern im Kino anschauen würde.
 
@emrah: die kinos die ich kenne zeigen solche Filme in 2d und 3d ....
 
@emrah: Als ob es nur schlechte 3D-Fassungen geben würde.
Schau dir Jurassic World in 3D an und überzeuge dich davon, dass in Film in 3D deutlich besser aussehen kann als in 2D.
 
@emrah: Winfuture soll also "die Studios" anschreiben und denen mitteilen, Du findest 3D ist Mist.

soso....
Na, auf Deine Meiung haben sie bestimmt gewartet :D

Wie schon geschrieben: dann guck doch die 2D Fassung. Ob nun 3D Fassungen wirklich zum weglocken sind, das wird das Kino sich hinrechnen. Wenn die 3D Vorstellungen immer leer sind, dann werden sie schon umplanen. Wenn sich 3D lohnt, dann werden sie wohl weiter Filme zeigen.
 
@tomsan: Kommt auf den Film an. Manche durften zum Beginn des 3D Wahns für einige Wochen ausschließlich in 3D gespielt werden. Für 2D musste man ne Weile warten. Aber heute interessiert doch kaum jemanden noch 3D...
 
@bigspid: Jupps, stimmt. Dennoch aber nicht unmöglich Filme früher oder später auch in 2D im Kino zu schauen.

Bzw sind die 3D Kino auch nicht so verweist, wie es hier klingt.
Weil es ja "ecth Mi..." ist

;)
 
@tomsan: ach ab und an find ichs ganz angenehm, wobei ich doch lieber als Brillenträger daheim am Beamer in 3D guck. Da kann man wenigstens mal die Brillen zwischendurch abnehmen und pausieren^^
 
@bigspid: Oh, ich bin auch kein 3D Gegner. Mache Filme hätte man sich getrost sparen können (Herrje! Fluch der Karibik 4!), aber andere waren echte Kracher. Wenn schon ins Kino, dann komplett :)

Zuhause auch gern vorm Ambilight-TV Brille auch ^^
 
@tomsan: Tja das ist ja. Bei unseren Kinos hier spielen Sie keine 2D ab. Sonst würde ich sofort reingehen. Bis jetzt war nur Star Wars zusätzlich als 2D verfügbar.
 
@emrah: Aber scheint sich ja dann für das Kino zu lohnen, voll auf 3D zu setzten. Dann ist es wohl das, was bei dir dort vor Ort ankommt.

Zumindest in Hamburg hat man ne ziemliche Auswahl an Kinos.
 
ohne Shia und Megan ist es kein Transformers. Ich find auch nur Teil 1-2 sehr geil, 3 gut und ab dem 4. ... naja. Wobei der 3. ja mit der Jason Statham-Frau schon genervt hat.

Edit by Breaker: entschärft.
 
@deepblue2000: Um Gottes willen, ich bin ja ein riesen Transformers-Fans seit meiner Kindheit und auch heute noch, aber Teil 2 war sowas von grottig mit dem ganzen Kindergarten-Humor. Teil 1 & 3 hingegen waren schon tolle Filme. aber auch Teil 4 fand ich jetzt eigentlich auch ganz gut.
 
Puh die letzten 2 Teile waren schon sehr sehr schlecht.. Hoffentlich kriegt man nochmal die Kurve, ansonsten warte ich auf das Erscheinen von Pacific Rim 2. Der war für mich mehr Transformers, als die letzten albernen und mit werbung zugeknallten Transformers Teile.
 
@kffeee: Schau dir mal auf youtube den "honest trailer transformers" an :D Ich hab mich weg geschmissen^^
 
@kffeee: lol die sind alle Schlecht, alle null Story, null Handlung, null Anspruch, Zielgruppe sind wohl alle Kevins die sich keine 5 Minuten am Stück konzentrieren können, *epic facepalm*
 
Wenn sie sich treu bleiben dürfte der kommende Film mit Abstand der schlechteste werden. Wobei ich schon beim Vorgänger gesagt habe: "Schlimmer geht nimmer". Ich hoffe ich irre mich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!