Kritische Sicherheitslücke in Skype - Patch erhältlich

Software Die Entwickler der beliebten VoIP-Software Skype haben mit der Version 3.6 ihrer Software eine kritische Sicherheitslücke geschlossen, ohne die Nutzer darüber zu informieren. Das zeigt ein Fehlerbericht der Zero Day Initiative. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
aktualisiert sich skype selber?
 
@doubleS: hab das zwar aktiviert, skype hat jedoch noch NIE über ein verfügbares update gemeldet
 
also die 216 habe ich bestimmt schon über eine woche auf dem rechner und am 16. nov habt ihr die auch schon vorgestellt
 
Musste eben die Überschrift 2x lesen (in der Übersicht). Am Anfang assoziierte ich damit "Hey, jetzt darf man sich mit dem Patch eine Sicherheitslücke aussuchen!" Gelesen: "Kritische Sicherheitslücke in(m) Skype-Patch erhältlich. __ Topic: Bisher hat sich Skype bei mir auch nicht wegen Updates gemeldet. Mal ausprobieren.
 
Skype is halt Evil... :) Der Bundestrojaner muss sich Skype nur als Beispiel nehmen und schon hatter gewonnen :)
 
In der News geht es darum dass der Hersteller in der Version die mittlerweile schon mehrere Wochen alt ist, eine Sicherheitslücke geschlossen hat ohne im Changelog zu vermerken. Und jetzt hat halt irgendwer rausgefunden dass die Lücke geschlossen is und das wars.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen