EU legt neue WLAN-Frequenzen fest

Hardware Um die Verbreitung von Funknetzen in Europa anzukurbeln, hat die Europäische Union zwei EU-weite Frequenzbänder für WLAN (Wireless Local Area Network) festgelegt. In allen Mitgliedsstaaten sind die Funkbereiche 5150-5350 MHz und 5470-5725 MHz dafür ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für welches WLAN sind die? IEEE 802.11n?
 
@The_Jackal: ich würd sagen, das wurde von der WiFi-Allianz noch nicht spezifiziert. Aber die werden die nun verfügbaren Frequenzen sicher für WLAN N nehmen.
 
@The_Jackal: Das ist wurscht welcher standart auf diesen Frequenzen übertragen wird. IEEE 802.11n geht da genauso wie IEEE 802.11b.
 
Gibts die 5 GHZ frequenzen nicht schon länger ?
 
@Sub_Zero: Nee leider noch nicht hier außer illegal.

Es gibt noch Hoffnung und die Antennen werden noch kleiner. Bzw. Vollduplex.
 
@Sub_Zero: Yip - in meiner Mikrowelle gibts die Frequenzen jetzt schon über 10 Jahre :)
 
@FischFuss: wusstest du auch, dass deine Mikrowelle mit der gleichen Frequenz summt wie dein WLAN :D (wenn du nicht "A" betreibst")
 
doch 5ghz gibts schon länger, das wurd nun scheinbar nach oben hin erweitert
 
ändert sich da was für mich als kunde ?
 
Als wessen Kunde?
 
@TheSAint: Ich denke nicht, dass sich für Sie als Kunde da etwas verändert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen