Xbox One X: Microsoft erklärt die Namensgebung der neuen Konsole

Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox One, Xbox One X, Microsoft Xbox One X Bildquelle: Microsoft/E3
In der Entwicklungsphase der neuen Microsoft-Konsole war die Xbox One X lediglich unter dem Codenamen "Project Scorpio" bekannt. Die Enthüllung der finalen Bezeichnung hat dabei viele Spieler überrascht. Nun hat Microsoft erklärt, wie der jetzige Name beschlossen wurde.
Vor wenigen Wochen hatte sich der Xbox-Chef von Microsoft, Phil Spencer, bereits zu dem Namen der Xbox One X geäußert. Viele Fans hatten darauf spekuliert, dass die neue Konsole sehr wahrscheinlich unter dem Namen "Xbox One Scorpio" auf den Markt gebracht wird. Dies war aus markenrechtlichen Gründen jedoch nicht möglich, sodass eine andere Bezeichnung gewählt werden musste. Jetzt hat der für den Betrieb der Xbox-Dienste zuständige Vorsitzende Dave McCarthy im Gespräch mit Mcvuk ebenfalls interessante Details zum Ursprung des Namens bekanntgegeben.


Bedeutung für die Geschichte der Xbox

Laut Dave McCarthy sei die ursprüngliche Xbox aus technischer Innovation heraus gegründet worden, damit neue Möglichkeiten für Entwickler und Spieler allgemein geschaffen werden konnten. Durch die Wahl des ergänzenden Buchstabens "X" soll an die Anfänge der Konsole erinnert werden. Zudem soll die Bezeichnung im Zusammenhang mit dem gleichen, schwarzen Farbschema, wie es die ursprüngliche Xbox ebenso hatte, erneut für Innovation und Performance stehen. Der Name soll die Produzenten besonders angesprochen und eine Bedeutung für die Geschichte der Konsole hervorgerufen haben.

Darüber hinaus dürfen sich die Fans der Konsole voraussichtlich auf unterschiedliche Versionen der Konsole freuen: Während bislang lediglich eine schwarze Xbox One X gezeigt wurde, betont Dave McCarthy die hohen Absatzzahlen der weißen "Special Edition" der ursprünglichen Xbox One. Der Release der Konsole wird am 7. November 2017 stattfinden. Zunächst wird die Xbox One X jedoch nur in schwarzer Farbe erscheinen. Die anderen Farbvarianten sollen später auf den Markt gebracht werden. Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox One, Xbox One X, Microsoft Xbox One X Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox One, Xbox One X, Microsoft Xbox One X Microsoft/E3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 23:59 Uhr XDrum Fußmaschine Pro, Doppel (2 Pedale, Doppelkettenzug, 4 Side Beater, zusätzliche Beateraufnahme links (ideal auch für Drumsets mit 2 Base Drums) )XDrum Fußmaschine Pro, Doppel (2 Pedale, Doppelkettenzug, 4 Side Beater, zusätzliche Beateraufnahme links (ideal auch für Drumsets mit 2 Base Drums) )
Original Amazon-Preis
90,02
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
77,81
Ersparnis zu Amazon 14% oder 12,21

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden