LG V30: Leak deutet auf Wireless Charging & eine Glas-Rückseite hin

Smartphone, LG, Konzept, LG V30 Bildquelle: Evan Blass
Der südkoreanische Elektonikhersteller LG möchte in diesem Jahr ein neues Smartphone veröffentlichen, welches das Vorgänger-Modell V20 ablösen soll. Jetzt sind neue Informationen zu dem Gerät aufgetaucht, die auf eine Rückseite aus Glas sowie Wireless Charging hindeuten.
Dem für seine Leaks bekannten OnLeaks sollen angeblich Informationen vorliegen, nach welchen das kommende Flaggschiff-Smartphone LG V30 eine aus Glas gefertigte Rückseite besitzen wird. Darüber hinaus soll das Gerät auch drahtlos aufgeladen werden können. Somit wird kein Ladeanschluss benötigt, damit sich der Akku mit Strom versorgen lässt. Auch eine Doppel-Kamera dürfte sich in dem Smartphone weiterhin finden lassen. LG V30 KonzeptSo soll das LG V30 einem Konzept zufolge aussehen.

Enttäuschend ist jedoch, dass der Fingerabdrucksensor sich wohl auch beim LG V30 auf der Rückseite befinden wird. In diesem Jahr scheint der Hersteller den Scanner noch nicht unter das Displayglas verlegen zu wollen. In der vergangenen Woche tauchten Gerüchte auf, dass das Smartphone Ende August oder zur IFA 2017 in Berlin vorgestellt werden könnte. Es ist allerdings noch nicht bekannt, ob ein zweites Display an der Unterseite des Smartphones verbaut sein wird. Diese Annahme geht aus einem zuvor veröffentlichten Konzeptbild hervor.

Ebenfalls unklar bleibt, ob das Gerät auch in Europa vertrieben werden soll. Zudem besteht die Möglichkeit, dass einzelne Features je nach Region nicht zum Einsatz kommen werden. Dies war beispielsweise beim LG G6 der Fall, als die "Quad ADC" genannte Funktion weggelassen wurde. Smartphone, LG, Konzept, LG V30 Smartphone, LG, Konzept, LG V30 Evan Blass
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden