Asus: Tinker-Board soll offenbar dem Raspberry Pi Konkurrenz machen

mini-pc, raspberry pi, Raspberry PI 2 Bildquelle: Raspberry Pi Foundation
Ein weiterer Raspberry Pi-Klon kommt auf den Markt: Das Tinker-Board des Herstellers Asus ist vor allem für Entwickler im Hardware-Bereich interessant. Im Vergleich zu seinem direkten Konkurrenten bietet er zwar mehr Ram, der Bezug passender Software ist aber noch ungeklärt. Bei dem Tinker-Board handelt es sich um einen Einplatinen-Computer, der gewisse Ähnlichkeiten mit dem Raspberry Pi besitzt. Darüber hat auch Liliputing berichtet. Mini-Rechner werden zunehmend von Bastlern und der Entwickler-Community verwendet, da sich hiermit kostengünstig eine Vielzahl an Projekten ermöglichen lässt. Ab sofort ist der Kleinstrechner in den meisten europäischen Ländern erhältlich.


Ein Gigabyte mehr RAM

Als CPU kommt ein Rockchip RK3288 zum Einsatz. Auf dem System-on-a-Chip (SoC) ist der ARM Cortex-A17 aufgelötet, dessen 4 Recheneinheiten mit jeweils maximal 1,8 Gigahertz takten. Unterstützt wird der Prozessor von zwei Gigabyte Arbeitsspeicher - zum Vergleich: Der Mini-Rechner Raspberry Pi 3 ist lediglich mit einem Gigabyte RAM ausgestattet. Die Ausmaße sind beinahe identisch mit der Größe des Raspberry Pi. Neben den üblichen Anschlussen wie USB 2.0, HDMI, Micro-SD und Ethernet ist auch eine WLAN-Schnittstelle integriert. Zu der unterstützten Software gibt es noch keine weiterführenden Informationen: Asus listet zwar Debian-Linux mit Support für das Kodi Media-Center auf, nennt allerdings keine Quelle zum Download einer angepassten Distribution.

Das Asus Tinker-Board kann derzeit zu einem Preis von umgerechnet etwa 77 Euro inkl. Versand bestellt werden. Der Raspberry Pi 3 kostet momentan annähernd 40 Euro weniger, wobei der Preis deutlich sinken dürfte, sobald er hier auch verfügbar wird. Ob die verbesserte Leistung und das Gigabyte mehr an Arbeitsspeicher den Aufpreis wert ist, muss der Nutzer selbst entscheiden. Eine Revolution auf dem Technik-Markt ist der neue Kleinstrechner allerdings nicht. Es bleibt zudem zu bezweifeln, ob das Tinker-Board in der Community eine ähnlich hohe Akzeptanz wie der Raspberry Pi finden wird. mini-pc, raspberry pi, Raspberry PI 2 mini-pc, raspberry pi, Raspberry PI 2 Raspberry Pi Foundation
Mehr zum Thema: Asus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:45 Uhr KLIM Fusion In-Ear-Kopfhörer mit Memory Foam, RotKLIM Fusion In-Ear-Kopfhörer mit Memory Foam, Rot
Original Amazon-Preis
19,89
Im Preisvergleich ab
19,90
Blitzangebot-Preis
16,89
Ersparnis zu Amazon 15% oder 3

Tipp einsenden