AMD: Günstige neue, passiv kühlbare Desktop-CPUs auf Ryzen-Basis

Prozessor, Cpu, Chip, Amd, SoC, Ryzen, Zen, AMD Athlon Bildquelle: AMD
Der US-Chiphersteller AMD bringt eine neue Reihe von günstigen und recht energiesparend arbeitenden Prozesoren auf den Markt, die auf der gleichen "Zen"-Architektur wie die leistungsstärkeren Ryzen-CPUs basieren. Die neuen Low-End-Chips sind jedoch deutlich günstiger zu haben, denn die offizielle Preisempfehlung liegt beim günstigsten Modell bei nur 55 US-Dollar. AMD hat konkret die Einführung des Athlon 200GE, Athlon 220GE und Athlon 240GE angekündigt, nannte aber bisher nur zum ersten Modell dieser Gruppe konkrete Details. Die drei neuen Modelle verfügen allesamt jeweils über integrierte AMD Radeon Vega Grafikeinheiten, kommen also ohne die Notwendigkeit einer Zusatz-Grafikkarte aus. Sie eignen sich deshalb schon ab Werk für den Bau von günstigen Rechnern für Office-Aufgaben und den Zugriff auf das Internet. AMD Athlon 200GEAMD Athlon 200GE Die Gründe für die Verwendung des Markennamens Athlon bei diesen neuen Chips liegen vermutlich in der Positionierung. So ist der erste Prozessor aus der neuen Serie, der AMD Athlon 200GE mit zwei auf der "Zen"-Architektur basierenden Rechenkernen ausgerüstet und bietet vier Threads. Das SoC hat einen Basistakt von 3,2 Gigahertz und soll eine Vega-GPU mit nur drei Compute-Units an Bord haben.

Der Chip ist somit unterhalb des AMD Ryzen 3 2200GE angesiedelt, der zwar den gleichen Takt bietet, aber eben gleich vier Rechenkerne mitbringt - allerdings ohne Hyperthreading - und acht Vega Comput Units an Bord hat. In beiden Fällen handelt es sich um Chips mit einer maximalen Verlustleistung laut Hersteller von nur 35 Watt. Sie lassen sich also auf Wunsch auch in passiv gekühlten Systemen einsetzen und können so zum Beispiel für den Bau von Home Theater PCs (HTPC) verwendet werden.

AMD selbst verspricht eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber den bisherigen Budget-SoCs wie dem AMD A6-9500E, wobei von einem um bis zu 169 Prozent reaktionsfreudigeren Computing-Erlebnis die Rede ist. Mit dieser Angabe lässt sich natürlich nur wenig anfangen, doch insgesamt dürften die neuen Chips eine gute Alternative zu Intels günstigeren SoCs der Pentium-Reihe darstellen, zumal sie über eine integrierte Grafikeinheit verfügen. Der Verkauf des AMD Athlon 200GE beginnt ab dem 18. September 2018. Prozessor, Cpu, Chip, Amd, SoC, Ryzen, Zen, AMD Athlon Prozessor, Cpu, Chip, Amd, SoC, Ryzen, Zen, AMD Athlon AMD
Mehr zum Thema: AMD
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

AMDs Aktienkurs in Euro

AMD Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:15 Uhr Ganli Überlebensmesser, Gürtelmesser, Outdoor/Survival Messer, Jagdmesser, Stahl 5CR15MOV, Stahlschmieden Griff, Ledertasche+Holzbox ,Sammelsstück (008)Ganli Überlebensmesser, Gürtelmesser, Outdoor/Survival Messer, Jagdmesser, Stahl 5CR15MOV, Stahlschmieden Griff, Ledertasche+Holzbox ,Sammelsstück (008)
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
39,99
Blitzangebot-Preis
33,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden