RIAA Methoden kommen in Deutschland ?

RIAA Methoden kommen in Deutschland ? Die deutsche Musikindustrie will im Kampf gegen P2P-Nutzer verstärkt Druck auf die Provider und Politik machen. Das kündigte Jürgen Becker, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der GEMA, bei der Eröffnung der Musikmesse Popkomm heute in Köln an. "Allein die Access-Provider sind technisch in der Lage, die notwendigen Daten über Musikpiraterie im Internet zu ermitteln," so Becker. GEMA-Chef Reinhold Kreile bezeichnete das Urheberrecht als "Menschenrecht wie es in der UN-Charta, Artikel 27 festgehalten ist." Dem steht die Sichtweise der Open-Source Bewegung entgegen, nach der jede kreative Schöpfung ein gesamtgesellschaftlicher Akt ist. Keine Software kann geschrieben werden, ohne auf die Erkenntnisse anderer Programmierer zurückzugreifen. Ebenso steckt in jedem Lied die Kreativität früherer Musikergenerationen.


News-Submiter: Niels Thomsen
Weitere Infos und News-Quelle: www.warp2search.com

Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr Oehlbach High Speed HDMI-Verteiler (24 Karat vergoldete Kontakte, 2x HDMI Ausgang, 4K2K-Untersützung)
Oehlbach High Speed HDMI-Verteiler (24 Karat vergoldete Kontakte, 2x HDMI Ausgang, 4K2K-Untersützung)
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
68,00
Blitzangebot-Preis
63,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 15,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden