LICEcap - Spielend einfach GIF-Animationen erstellen

Das kostenlose und quelloffene LICEcap 1.26 hilft Ihnen dabei, ohne größeren Aufwand animierte GIF-Dateien zu erzeugen. Es ist lediglich notwendig, einen beliebigen Bildschirmbereich festzulegen, anschließend nimmt das Tool ein Video auf und speichert dieses im GIF-Format ab.
LICEcapLICEcap für Windows

Einfacher GIF-Generator

Die Bedienung von LICEcap gestaltet sich als ausgesprochen einfach und sollte damit selbst unerfahrenen Anwendern keinerlei Probleme bereiten: Nach dem Start positionieren Sie das Programmfenster so, dass der gewünschte Bereich des Bildschirms von diesem eingerahmt ist. Auch die Größe des Fensters ist dabei nahezu beliebig anpassbar, entweder durch Ziehen des Fensters an der unteren rechten Ecke oder durch Angabe von Höhe und Breite in Pixeln.

Bevor Sie eine Aufnahme mit dem Record-Button starten, ändern Sie auf Wunsch noch die maximale FPS-Zahl und legen weitere Einstellungen fest. Sie können einen Titel einblenden lassen, die verstrichene Zeit anzeigen und Mausklicks in der fertigen Animation hervorheben. Weiterhin bestimmen Sie, ob die Animation in einer Endlosschleife laufen oder nach einer bestimmten Anzahl von Durchgängen enden soll.

Besondere Funktionen

Zu den Besonderheiten von LICEcap zählen eine Pausenfunktion und die Möglichkeit, den Bildrahmen jederzeit während einer Aufnahme verschieben zu können. Zusätzlich zum GIF-Format unterstützt LICEcap auch das eigene LCF-Format, welches zwar eine bessere Bildqualität bietet, dafür aber nur mit der zusätzlichen Software Reaper abspielbar ist.

LICEcap unterstützt alle Windows-Versionen ab Windows XP und ist auf der Herstellerseite zusätzlich als Download für macOS verfügbar. Dort können Sie auch den Quellcode herunterladen. Ein ähnliches Tool gibt es etwa mit GifCam, welches zudem einen Editor enthält. Möchten Sie hingegen aus Videoclips GIF-Animationen erzeugen, bietet sich die Freeware Instagiffer als Alternative an.
225,28 KB
189
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0

Das könnte Sie auch interessieren



Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles