Left Alive: Neues Spiel im Front-Mission-Universum angekündigt

Trailer, Shooter, Square Enix, TGS, TGS 2017, Left Alive Trailer, Shooter, Square Enix, TGS, TGS 2017, Left Alive
Zum Start der Tokio Game Show hatte Square Enix vor einigen Tagen den Shooter Left Alive angekündigt. Nach einem leider nur wenig aussagekräftigen Teaser-Video wurde jetzt ein etwas längerer Ankündigungstrailer nachgereicht, der nun auch erste Spielszenen zeigt.

Left Alive ist ein Third Person Shooter, der in der Welt von "Front Mission" spielt und zwischen den beiden Teilen "Front Mission 5" und "Front Mission Evolved" angesiedelt ist. Insgesamt gibt es drei unterschiedliche Helden, die in einer russischen Stadt ums Überleben kämpfen.

An der Entwicklung von Left Alive sind unter anderem Toshifumi Nabeshima (Armored-Core-Serie), Yoji Shinkawa (Metal-Gear-Serie) und Takayuki Yanase (Ghost in the Shell: Arise, Mobile Suit Gundam 00, Xenoblade Chronicles X) beteiligt. Das Spiel erscheint 2018 für die PlayStation 4 und den PC.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Herr im Video hat ein wenig etwas von Bryan Fury (Tekken), nur die Narben an bisschen anderer Stelle.
Bin mal gespannt wie das wird, jedenfalls vielen Dank Square, dass ihr immer mehr für den PC bringt!
Nur zum Hervorheben: Die bisherige Front Mission Reihe kam nur für Konsolen.
FF XV kommt ja auch für PC, ich freu mich.

Wäre schön wenn andere Exclusives anderer Entwickler/Publisher auch zum PC rüberschwappen - Yakuza, Nioh und Konsorten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen