Capcom zeigt den gruseligen Launch-Trailer zu Resident Evil 7

Trailer, Capcom, Resident Evil, Survival Horror, Horror, Resident Evil 7, Biohazard Trailer, Capcom, Resident Evil, Survival Horror, Horror, Resident Evil 7, Biohazard
Mit Resident Evil 7 Biohazard ist ab sofort der neueste Ableger der legendären Horrorserie im Handel erhältlich. Passend dazu darf natürlich der obligatorische Launch-Trailer nicht fehlen, den Capcom nun veröffentlicht hat. Resident Evil 7 beruft sich wieder stärker auf die erfolgreichen Horror-Wurzeln der Reihe, gruselt gleichzeitig aber aus einer vollkommen neuen Perspektive.

First-Person-Horror

Zwar ist die Handlung von Resident Evil 7 einige Jahre nach dem sechsten Teil angesiedelt, direkte Bezüge gibt es allerdings keine und so können auch Neulinge ohne Vorkenntnisse problemlos in das Spiel einsteigen. Schauplatz ist eine eher ländlich anmutende Gegend in den USA, genauer gesagt verschlägt es den Spieler nach Dulvey, Louisiana.

Im Mittelpunkt des Geschehens steht Ethan Winters, der sich auf die Suche nach seiner vermissten Ehefrau begibt. Dabei gelangt er auf eine vermeintlich verlassene Plantage, stellt aber schon wenig später fest, dass er in dem Gebäude nicht allein ist, denn in diesem lebt die mysteriöse Baker-Familie, die bereits seit einigen Jahren als verschwunden gilt. Darüber hinaus scheint das alte Haus aber noch weitere finstere Geheimnisse zu verbergen.

Wie der nun veröffentlichte Trailer noch einmal zeigt, bietet Resident Evil 7 Biohazard zwar die typische Atmosphäre der Kultreihe, jedoch erleben wir das Geschehen nun erstmals vollkommen aus der Ego-Perspektive. Dadurch sollen Spieler noch intensiver mit ihren Ängsten konfrontiert werden.

VR-Modus

Besitzer einer PlayStation 4 mit PlayStation VR können das komplette Spiel alternativ auch in einem optionalen VR-Modus erleben. Auf dem PC steht diese besonders intensive Erfahrung zwar anfangs nicht zur Verfügung, Gerüchten zufolge soll der zusätzliche Modus zu einem späteren Zeitpunkt aber auch für die Oculus Rift und HTC Vive nachgeliefert werden.

Resident Evil 7 Biohazard ist in Deutschland für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One unzensiert und mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren erhältlich. Eine Umsetzung für die Nintendo Switch wird es voraussichtlich nicht geben.

DLC-Pläne

Auch nach der Veröffentlichung plant Capcom, das Spiel mit zusätzlichen Inhalten zu versorgen. So werden die beiden DLC-Pakete "Banned Footage Vol. 1" und "Banned Footage Vol. 2" jeweils neue Spielszenarien hinzufügen. Noch im Frühjahr erscheint außerdem eine weitere kostenlose Episode, die dann eine separate Geschichte erzählt.

Resident Evil 7Resident Evil 7Resident Evil 7Resident Evil 7Resident Evil 7Resident Evil 7
Resident Evil 7Resident Evil 7Resident Evil 7Resident Evil 7Resident Evil 7Resident Evil 7

Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
für die switch Kommt ohnehin kein TOP Titel
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen