Trotz Metallgehäuse: Canon bringt leichtes Telezoom-Objektiv

ValueTech, Fotografie, Canon, Objektiv, Telezoom ValueTech, Fotografie, Canon, Objektiv, Telezoom
Canon hat ein neues Telezoom-Objektiv im Angebot, das eine Brennweite von 70 bis 200 Millimetern bietet. Für die Ausstattung und die Spezifikationen und insbesondere angesichts des Metallgehäuses ist das Produkt mit 780 Gramm doch vergleichsweise leicht. Die Kollegen von ValueTech TV haben das Objektiv für euch einem Test unterzogen.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ohjeh... bei einem derart teuren Objektiv ein so übelst-roter Rand? Ne oder?
 
@Stefan_der_held: Man merkt, dass du dich bei Objektiven nicht auskennst.

Zum Artikel: War das ein Tausch Review gegen Objektiv?
 
@Niccolo Machiavelli: In dem Fall hätte es als Werbung gekennzeichnet werden müssen.
 
Da ist das Tamron 18-400mm f/3.5-6.3 Di II VC HLD Objektiv doch günstiger und besser.
 
@Hans Meiser: Ein Suppen-Zoom? Selten so gelacht ;-)
 
@Jakker: Wenn ich das heir so lese, dann ist das Zoom durchaus eine Wahl!
https://www.fotointern.ch/archiv/2017/08/26/tamron-18-400mm-im-praxistest-eines-fuer-alles/
 
@Hans Meiser: Wenn man sich mit Fotografie nicht auskennt, sollte man besser nichts schreiben ;-)
 
@Hans Meiser: Du vergleichst ein Billo-Allround-Reisezoom mit einem Canon Glas der Luxus Serie? Günstiger ja. Besser: Bezweifele ich. Denn bei solchen Allround-Zoomern ist es alleine schon wegen der großen Reichweite nicht möglich richtig scharf zu zeichnen. Ausserdem ist das Tamron nur für Crop.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen