Lenovo MIIX 520: Günstiger Konkurrent zum Surface-Pro im Unboxing

Tablet, Windows 10, Lenovo, 2-in-1, Andrzej Tokarski, Tabletblog, Unboxing, 2-in-1-Tablet, Lenovo Miix, Lenovo Miix 520, MIIX 520 Tablet, Windows 10, Lenovo, 2-in-1, Andrzej Tokarski, Tabletblog, Unboxing, 2-in-1-Tablet, Lenovo Miix, Lenovo Miix 520, MIIX 520
Lenovo hatte bereits auf der IFA im vergangenen Jahr das MIIX 520 vorgestellt. Das Windows-10-Tablet ist zwar günstiger als das Microsoft Surface Pro, dennoch kann es mit schnellerer Hardware punkten. Zur Ausstattung gehören neben einem Tastatur-Dock und Stylus ein eingebauter Kickstand sowie ein Fingerabdruckleser. Unser Kollege Andrzej Tokarski hat das Lenovo MIIX 520 ausgepackt und seine Eindrücke festgehalten.
Lenovo Miix 520Das Lenovo MIIX 520 … Lenovo Miix 520… ist ein neuer … Lenovo Miix 520… Surface-Pro-Konkurrent

Full-HD-Display, gute Verarbeitung

Mit einer Größe von 12,2 Zoll und eine Auflösung von 1920 × 1200 Pixeln ist das Display des Lenovo MIIX 520 nicht nur ein wenig kleiner als beim Surface Pro, es bietet auch die geringere Auflösung. Insgesamt hinterlässt der Bildschirm einen guten Eindruck, da es etwa keinen störenden Abstand zwischen dem Touchscreen und dem IPS-Panel gibt.

Das Gehäuse besteht größtenteils aus Metall, auf der Rückseite befindet sich ein Kickstand, dessen Scharniere an die Yoga-Serie von Lenovo erinnern. Die Kameras lösen mit 5 re­spek­tive 8 Megapixeln auf, als Anschlüsse sind sowohl USB 3.0 als auch USB Typ-C vorhanden. Der Fingerabdruckleser befindet sich an der Seite, zumindest im Test ließ sich das Gerät mit diesem zwar entsperren, aber leider nicht einschalten, wie man es von vielen Android-Geräten her kennt.

Solide Ausstattung, präziser Stift

Das Testmodell ist mit einem Intel Core i5-8250U, 8 GB RAM und einer 256 GB großen SSD ausgestattet, Lenovo bietet das Tablet zu­dem in anderen Ausführungen mit unterschiedlichen i5- und i7-CPUs an. Zum Lieferumfang gehört neben dem abnehmbaren Tastatur-Dock auch ein Lenovo Active Pen 2, der zwischen 4096 Druckstufen unterscheidet und damit zumindest auf dem Papier mit dem neu­es­ten Surface Pen gleichauf liegt. Bei der Tastatur fiel vor allem das etwas kleine Touchpad auf, dies ist aber sicherlich eine Frage des Ge­schmacks. Insgesamt lässt es sich mit der Tastatur gut schreiben.

Mehr von Andrzej: Erster Eindruck auf TabletBlog.de Tech Reporter auf YouTube

Lenovo MIIX 520
Prozessor Bis zu Intel Core i7 der 8. Generation
Betriebssystem Bis zu Windows 10 Pro
Grafik Intel HD Graphics 520 / Intel HD Graphics 620
Kamera/Webcam Vorn: 5 MP (Festbrennweite) / Hinten: 5 MP (Autofokus)
Mikrofone 2x vorn, 2x seitlich
Hauptspeicher Bis zu 16 GB LPDDR4
Speicher Bis zu 1 TB PCIe-SSD
Audio Stereo-Lautsprecher mit Dolby Audio
Akku Bis zu 7,5 Stunden Videowiedergabe vom Gerät
Display 30,9 cm (12,2") Full HD+ (1920 x 1200)
Abmessungen 30,0 cm x 20,5 cm x 0,99 cm (ohne Tastatur)
Gewicht 900 g (ohne Tastatur)
Touchpad PTP mit Glashülle
Konnektivität 802.11 ac, Bluetooth 4.0, LTE (optional)
Weitere Merkmale Fingerabdrucksensor, Cortana, Window 3D, Lenovo Digital Pen
Anschlüsse USB 3.0 Type-C, USB 3.0, Micro-SIM, Micro SD-Lesegerät für Speicherkarten (für Modelle ohne LTE)
Farben Platin, Eisengrau
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen