Nero 9.2.6.0 - Bekanntes Brennprogramm

Brennprogramme Es ist erst knapp ein Jahr her, dass der Softwarekonzern Nero AG mit Version 8 der Multimedia-Suite Nero eine neue Version veröffentlicht hat. Seit Ende September steht nun die neunte Auflage der Brennsuite zum Download und in Online-Shops zum Kauf ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibt es wieder eine Lite version? Ich und sicher viele andere benötigen ja nur die Brenn Funktion...
 
@JustForFun: Finde auch, dass es langsam aber sicher unübersichtlich wurde. Brauche auch wie gesagt hauptsächlich die Brennfunktion, für das Restliche gibt es ja genug Alternativen...
 
@-}BuuR{-: Warum installiert ihr denn dann nicht einfach nur das Grundprogramm? Man konnte den Rest doch immer abschalten. Wenn man sich allerdings ohne zu schauen durch die Installation klickt ists kein Wunder...
 
@xcsvxangelx: es gibt aber einen unterschied zwischen lite version und nur brennprogramm installieren...
 
@JustForFun: infrarecorder.org - Brennprogramm für alle, die ihr System nicht mit Nero-Zeugs zumüllen wollen...
 
@xcsvxangelx: Es macht einen Unterschied. Alles abstellen und installieren führt zu einer größeren Installation als nur die Lite-Variante zu installieren, folglich kommt wohl doch noch mehr mit. Ausserdem will ich nicht jedesmal eine Datei, die über 250MB groß ist, downloaden...
 
@sPiDeRs: Mag sein das die eigentliche Installationsgröße klar dicker ist wie die einer Lite Fassung, aber mir ging es hier um die Aussage, das Nero unübersichtlich wird. Fakt ist, das man nur die Teile installieren muss, die man auch wirklich braucht. Was da genau noch mehr mitkommt als bei der lite Fassung kann ich dir auch nicht sagen, aber das war ja auch nicht das Thema. Was die Updates angeht, wie weiter unten bei o4 von jemand anderem erwähnt brauchst du nicht das ganze Paket herunterladen wenn du über das nero control center updatest.
 
@JustForFun:

wenn ihr nur ein Brennprogramm braucht warum dann eine ganze Suite kaufen, gibt doch genügend gute Freeware!
 
@xcsvxangelx: Macht riesig Spaß wenn man bei der Installation erstmal >20 Optionen abwählen darf. Das sind >40 Mausklicks nur damit der ganze Schund nicht installiert wird.
Ich bin als Nero 7.5 aktuell war auf InfraRecorder gewechselt und bereue es nicht.
 
@xcsvxangelx: Habs grad mal ausprobiert....-.-....tja, persönliche D**fheit, hab immer alle Updates gedownloaded. Tja, ab jetzt gehen die Updates schneller ^^ Danke für den Hinweis....!
 
@xcsvxangelx: Ich geb aber kein unnötiges Geld aus um schlechte Videobearbeitungssoftware etc. zu bekommen. Zu Nero: Es ist unübersichtlich geworden. Wirklich nützlich ist eigentlich nur BurningRom, Waveeditor und Coverdesigner. Der Rest ist schwachsinn.
Aber alles in Einem ist Nero eines der besten Brennprogramme die es gibt.
 
ich benutze auch nur die Lite Version, gibt es auch da eine neue Version ?
 
@Enimem: nein, bisher nicht, derjenige, der die Nero 7/8 Lite Versionen gemacht hat schrieb auf seiner Seite "P.S. I’m not interested in building Nero 9 Lite any time soon."
 
@gonzohuerth:

der nutzt jetzt wahrscheinlich auch InfraRecorder oder ähnlich, wozu eine ganze Suite kaufen wenn man nur ein Brennprogramm braucht!?
 
Die Brennfunktion gibts doch auch mit anderen, kostenlosen Programmen.
Mein Bevorzugter Favorit ist http://infrarecorder.com/
in 32 und 64 Bit.
 
@mipap: kann ich nur zustimmen. infrarecorder ist ein klasse brennprogramm!
 
@mipap: Echt mal. Nero war mal gut. Jetzt ist es zu einem Funktionsmonster geworden...
 
Naja das der Funktionsumfang anwächst ist ja nicht das schlechteste, aber warum muss man für jedes Update immer gleich das komplette Programm mit über 300MB runterhühnern. Der Feuerteufel von Rom hatte doch mal versprochen das diese Updates mal kleiner werden? Ist leider wohl das gleiche wie mit den Wahlversprechen. Alternativ zu meinen älteren Versionen nutze ich Aspampoo Burning Studio. Die 2009 Version gabs ja grad erst im Chip Adventskalender
 
@asterx: wenn du über das nero control center aktualisierst brauchste nich das ganze ding runterladen :) *klugscheiss*
 
Also ich fand Nero früher eigenetlich noch am besten! Das ganze Multimedia-Suite gedöns is echt unnötig :D
Von daher greif ich lieber auf open source o.ä zurück :)
 
@chill0r: genau zu diesem Schluß bin ich auch gekommen. Meine Brennerei deckt ImgBurn ab, hat alles, was ich brauche zum brennen. Ist Freeware und in deutsch. http://www.imgburn.com
 
@rudi02: zum Erstellen von Images (für reine Daten-CDs/DVDs) brauchst auch noch ein Tool, aber das ist ja auch kein Problem, da eine gute Software zu finden.
 
@Hirschgoulasch69: Wann hast du Imgburn das letzte Mal benutzt? Das kann es schon alles. Das einzigste was ImgBurn nicht kann, sind Video-DVDs mit Menü erstellen. Aber dafür ist es ja auch nicht gedacht.
 
so ich muss doch mal ein bisschen was positives berichten, hier wird ja oft nur negatives über das neue nero berichtet - die hauptanwendung nero burning rom brennt auch in der 9er version zuverlässig wie immer, manchmal benutze ich sogar dieses recode ding um für die uni und die dortigen dvd player unterrichtsmaterialien aufzubereiten und das ist wirklich supereinfach, das moveit modul funktioniert auch super wenn man mal "eben schnell" n paar dateien für nen ipod oder pocket-pc konvertieren will und auch der coverdesigner tut wie immer seinen dienst - nicht immer sind alle funktionen super nützlich und auch 2,5gb plattenplatz für die suite ist auch etwas heftig, aber bei der heutigen hardware ist das ja kaum noch ein problem und für den preis stimmt der funktionsumfang in jedem fall - gruss yergling
 
gibt es schon ein changelog zur neuen version? ich warte noch immer auf eine 9er version, mit der es möglich ist, nach dem setup manuell auszuwählen welche dateiverknüpfungen nero bekommen soll. so wie in der 8er. nero nimmt ALLES als default (bilder videos etc) egal ob entsprechende nero anwendung installiert wurde oder nicht. man muss immer manuell wieder zurückstellen. (zb ich installiere nie das photosnap, nero setzt dennoch jpg etc als default dafür nach dem setup)
 
@scary674: das funktioniert auch mit der neuen noch nicht, aber für sowas kann man sich ja ne reg datei für die entsprechenden verknüpfungen vorher bauen, die jubelt man dann einfach wieder drauf und gut ists - gruss yergling
 
@yergling: und wie??? weiß ja nicht mal welche reg schlüssel etc....
 
Hallo.
Ich denke nicht das eine 9er Lite Version kommt.Folgender Satz ist auf der Seite des Machers zu finden"P.S. I’m not interested in building Nero 9 Lite any time soon.".
 
@meteorman: tja, dann müssen die herren (von oben) wohl doch auf open sourcce zurückgreifen :) :P
 
Zum einfachen brennen braucht heute keiner mehr Nero.
Es gibt genug kostenlose Alternativen, die so funktionieren wie Nero 5 (nur mit DVD und Blu-Ray Unterstützung :-))
 
Also ich find Nero ganz ok. Wenn man nicht nur Daten brennt, sondern auch mal DVD Content, Audio CDs brennen oder rippen will, kommt man mit Tools wie CDBurnerXP nicht mehr so weit. Allerdings habe ich mir vor ~einem Jahr WinonCD gekauft, das für schlappe 20 Euro in machen Dingen wesentlich flinker ist (umwandeln von DVD9 in DVD5 "on the fly" zB). Letztenendes brenne ich CDs/DVDs mit drei Tools :D
 
@sirtom:

ja, ganz gut wenn man alles unter einer Haube haben will, ansonsten gibt es dafür zum teil auch bessere Freeware
 
Mir reicht immer noch die 7er Version aus. Die neue macht da auch nix besser, beim brennen von CD-DVD. Mehr braucht man nicht.
 
Irreführende Überschrift: "Nero 9.2.6.0 - Bekanntes Brennprogramm" - da erwartet man eigentlich einen Artikel über die Bekanntheit dieses Programms. Erst im vierten Absatz wird deutlich, dass diese News bloß das Erscheinen eines Updates der 9er-Reihe verkünden will.
 
edit wurde bereits korrigiert von wf!
 
Warum jedes Upgrade mitnehmen? Mir recht die 7er als lite völlig aus. Mein Interesse an Nero ist mit Version 8 abgeklungen. Für den Rest gibts bessere Alternativen.
 
Also das updaten über das Control Center geht bei mir nicht... werde immer auf die Nero-Website geleitet und muss die vollen 372 MB ziehen...
 
viel zu aufgeblasen mittlerweile. ich hab wieder auf version 7 gewechselt und mehrheitlich verwende ich CD BurnerXP oder wie das heisst.
 
Schon mal einer im TEMP-Ordner nachgeschaut wie viel Platz die Installerdateien nach dem Entpacken benötigen? Nachschauen und staunen. Ist knapp unter 2 Gigabyte
 
Wieso wollen das alle, wenns schon so aufgeblasen ist?
 
@haxy: Weils halt alles kann was man braucht, und natürlich auch das was man nicht braucht, aber evtl. mal brauchen könnte. Und angesichts der Funktionen ist der Preis wirklich niedrig.
 
pfundig!
 
@xcsvxangelx: Nero oder den ursprünglichen Beitrag? :D
 
Das WF für so einen Scheiss noch Werbung machen muss treibt einem echt die Tränen in die Augen. Nero 9 ist so schlecht, das ich es deinstalliert habe und Nero 8 wieder drauf habe. Das Showtime keine BluRays mehr abspielt ist echt nur das kleinere Übel von Nero 9.
Für mich ist Nero 9 kein Update sondern ein Downgrade. Einen schlechteren Nachfolger hab ich noch nie gesehen.
 
Kennt Jemand ein FreeWare-Brenn-Programm, das .nrg-Dateien verarbeiten kann? Ich habe noch eine wichtige Datei im .nrg-Format, die ich brennen muss, möchte mir aber keine Nero-Version mehr auf den Rechner schieben. Mir reicht CD-Burner bzw. burnatonce. Den Umfang des heutigen Nero brauche ich nicht.
 
@luciman: http://tinyurl.com/6vb38
 
@luciman: Benenn einfach nrg nach iso um, denn ne nrg ist nichts anderes als ne umbenannte iso-Datei.
 
@Fusselbär & Okkupant: Danke für Eure Hinweise! Ich habe in der Zwischenzeit mal den Tipp mit ImgBurn versucht - hat geklappt, da das Programm auch das .nrg-Format kennt. Wieder was gelernt. :)
 
@Okkupant: Soweit ich mich erinnere, gibt es zwischen nrg und iso minimale Unterschiede.
 
Immer noch voll mit Bugs? Wie Nero 8 anfangs?
 
@Pac-Man: Ja :D und immer noch so fett wie sein vorgänger wen nero 10 kommt und immer noch so mords viele funktionen drinne sind raste ich aus. mir reicht Ashampoo burning studio 8 vollkommen aus
 
@christi1992: Gerüchten zufolge benötigt Nero 10 kein Betriebssystem mehr, sondern wird auf einer eigenen Partition parallel zu Windows/Linux installiert. Mindestgröße für die Partition: 20 GB. Lauffähig ab QuadCore mit > 3 GHz und 4 GB RAM.
 
@TiKu: wo steht das?
wen das echt so ist fängt nero langsam an zu spinnen
 
@christi1992: Hab ich da etwa einen Smiley vergessen?
 
"Bekanntes Brennprogramm". Was ist aus "Beliebtes Brennprogramm" geworden? :D Ist Nero mittlerweile so mies?
 
@yobu.: jap :D
 
@yobu.: Vielleicht habt Nero.com nicht mehr so viel gezahlt :)
 
Meiner Meinung nach hat sich Nero seit Version 6 immer mehr zu einer eierlegenden Wollmilchsau entwickelt... Quantität statt Qualität. Eigentlich nutze ich nur die Videoumwandlung um Serienfolgen richtig auf DVDs zu packen und eben die Dateibrenn-Funktion.... das wars dann auch schon! MP3s bearbeiten und umwandeln? RSS-Feeds? Backups? Falls ich diese Features einmal benötigen sollte, werde ich definitiv zu richtiger dafür ausgelegter Software zurückgreifen. Einfach die Features entfernen und das ganze billiger anbieten.... schon würdens die Leute auch (häufiger) kaufen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles