AVM startet initiale Labor-Version für die FritzBox 6590 Cable

Avm, Fritzbox, FritzBox 7590, Fritzbox 6590 Cable Bildquelle: AVM
Der Berliner Routerhersteller AVM hat eine erste Betaversion für die FritzBox 6590 Cable veröffentlicht. Damit wird das Beta-Programm der Anbieters noch einmal erweitert, jetzt können auch Kabel-Kunden mittesten. Die FritzBox 6590 Cable bekommt jetzt einen Frühzugriff auf eine lange Liste neuer Funktionen. Tester können die Laborversion für FritzOS 6.98 ab sofort mit ausprobieren: Dabei sind unter anderem der neue Fritz Hotspot, die Anzeige von (VPN-) Fernzugängen und Zero Wait DFS. Zudem gibt es neue Funktionen für DECT-Telefone, für die Heimnetz-Übersicht und neue Unterstützung den DECT-ULE/HAN-FUN Standard für Smart Home-Geräte.
AVM: FritBox 7590 & FritzBox 6590 CableDie FritzBox 6590 Cable ist... AVM: FritBox 7590 & FritzBox 6590 Cable… nun auch im Labortest aufgenommen

Neue Funktionen in diesem Labor

    DECT
  • Erweiterter Anmeldemodus zum (erneuten) Anmelden aller der FritzBox bekannten Geräte, z.B. nach FritzBox Wechsel
  • FritzFon Anzahl der auswählbaren eigenen Klingeltöne auf fünf erhöht
  • Separate Lautstärkeregelung für den Wecker-Klingelton
  • Heimnetz
  • Bedienoberfläche mit Menüpunkt Heimnetz -> "Mesh" für alle Einstellungen zum Thema Mesh
  • Die Bedienoberfläche der FritzBox (Startseite sowie Tabelle unterhalb der Mesh-Übersicht) kennzeichnet Mesh Repeater
  • Eine per Ethernet verbundene zweite FritzBox in Werkseinstellungen wird per Knopfdruck (WPS auslösen) automatisch zum Mesh-Repeater
  • Ereignismeldungen um Mesh erweitert
  • Mesh Heimnetzübersicht zeigt auch Telefon- und Smart-Home-Verbindungen mit vollständiger Topologie und Verbindungsqualität an
  • Schalter für IP-Client- bzw. Router-Betrieb im Bereich Netzwerkeinstellungen
  • Schalter für die Funktion der FritzBox im Heimnetz (Mesh Betriebsart) Mesh Master bzw. Mesh Repeater in den Bereichen Heimnetz>Mesh>Mesh Einstellungen und WLAN
  • Übernahme der Einstellungen für den Push Service, das Auto-Update und die AVM-Dienste ins gesamte WLAN Mesh
  • Internet
  • Anzeige von (VPN-) Fernzugängen zum Beispiel der MyFritzApp 2 auf der Übersichtsseite unter Verbindungen
  • Einfache Anmeldung für regelmäßige Statusinformationen zu Ihrer FritzBox (MyFritz-Bericht)
  • MyFritz-Internetzugriff auf FritzBox ohne Browserwarnung (SSL-Zertifikate von Let's Encrypt)
  • System:
  • Automatische Mesh-Repeater Einrichtung einer zweiten FritzBox per Tastendruck
  • Smart Home:
  • Unterstützung von DECT-ULE/HAN-FUN
  • Telefonie
  • Die FritzBox als Mesh Master überträgt ihre Rufnummern auf eine zusätzliche FritzBox als Mesh Repeater (automatische Einrichtung mit Anbieterprofil "FritzBox im Mesh")
  • Die FritzBox als Mesh Master überträgt ihre Rufnummern auf eine zusätzliche FritzBox als Mesh Repeater (manuelle Einrichtung über es Anbieterprofil "FritzBox im Heimnetz")
  • Rufnummern aus Anrufliste direkt zu Rufsperren oder bestimmten Telefonbüchern hinzufügen
  • Unterstützung für den SIP-Trunk der Telekom (DeutschlandLAN SIP-Trunk / SIP-Trunk Pooling)
  • Zeitsteuerung für Rufumleitungen
  • WLAN
  • Keine RADAR-Wartezeiten (DFS) mehr auf dem 5 GHz-Band durch das neue Leistungsmerkmal "Zero Wait DFS"
  • Mittels "FritzHotspot" jetzt einen besonders komfortablen WLAN-Zugang für WLAN-Gäste an öffentlichen Plätzen wie Bars, Restaurants, Praxen etc. anbieten.
  • Erhöhung der Sicherheit bei WLAN durch Unterstützung für Protected Management Frames (PMF) aktiviert

Testen auf eigenes Risiko

Außerdem gibt es mit dieser Test-Version noch eine Vielzahl an Verbesserungen. Für die Betaversionen bietet AVM keinen Support an. Ausprobieren erfolgt also auf eigenes Risiko. Man kann aber jede Beta wieder entfernen, sodass man dann wieder mit dem normalen Release, aktuell ist das bei der Cable-Box die 6.87, weitermachen kann.

Um die Box auf den Stand vor dem Beginn des Tests wiederherzustellen besteht die Möglichkeit, die mitgelieferte Release Version "FRITZ.Box_6590_Cable.de-en-es-it-fr-pl.148.06.110.image" als Update über die Benutzeroberfläche einzuspielen.


Siehe auch:
Mesh in FritzOS Labor-Version: AVM weitet Geräte-Unterstützung aus
Avm, Fritzbox, FritzBox 7590, Fritzbox 6590 Cable Avm, Fritzbox, FritzBox 7590, Fritzbox 6590 Cable AVM
Mehr zum Thema: FritzBox
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Tipp einsenden