Hackerangriff bei Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele

Olympische Winterspiele, Winterspiele, Pyeongchang Bildquelle: IOC
Eine Sonderkommission soll einen mutmaßlichen Hackerangriff auf das Computersystem der Olympischen Winterspiele untersuchen. Ausgerechnet bei der Eröffnungsfeier am Freitag war es dabei zu erheblichen Störungen gekommen. Was genau passiert ist wird derzeit noch versucht zu klären: Wie Tagesschau Online berichtet, wurde schon der Start der Winterspiele in Pyeongchang, Südkorea, für einen Hackerangriff genutzt. Während der Eröffnungsfeier begannen demnach die Probleme, sodass sich die Administratoren schließlich entschlossen, einen Teil der Server und damit die Webseite der Olympischen Winterspiele abzuschalten. Auch das WLAN im Stadion und rund um die Austragungsstätten und das Pressezentrum waren wohl zeitweise betroffen. Wie das offizielle Organisationskomitee mitteilte, wurde das interne Netzwerk der Olympia-Organisatoren in Pyeongchang gezielt angegriffen. Erst Stunden nach der mutmaßlichen Cyberattacke konnte alles wiederhergestellt werden.

Hintergrund unklar

Was ein wenig verwundert: Es gibt bisher noch kein offizielles Bekennerschreiben zu der Störung der Winterspiele. Die Hintergründe sind damit noch vollkommen unklar. Im Vorfeld der Spiele in Südkorea wurde viel über die Sicherheit diskutiert und auch die anhaltenden Spannungen mit Nordkorea. Daher untersucht nun auch das Verteidigungsministerium den Vorfall bei der Eröffnungsfeier.

Keine Auswirkungen

"Der Vorfall hat sich aber nicht auf die Sicherheit der Zuschauer und Athleten ausgewirkt", hatte der offizielle Sprecher Sung Baik You kurz nach Bekanntwerden des Angriffs mitteilen lassen. Die Wettbewerbe sollen wie geplant stattfinden können, ein Einfluss auf die Ausführung der Winterspiele sei nicht gegeben.

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang, Südkorea, laufen noch bis zum 25. Februar. Über 3000 Athleten aus aller Welt sind dafür angereist.

Siehe auch:
Olympische Winterspiele, Winterspiele, Pyeongchang Olympische Winterspiele, Winterspiele, Pyeongchang IOC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:45 Uhr Kuman Raspberry Pi 3.5 inch Touchscreen Stift TFT Monitor LCD Display 320 * 480 Resolution with Protective Case + 3 x Heat Sinks+ Touch Pen for Raspberry Pi 3 Model B, Pi 2 Model B & Pi Model B SC11Kuman Raspberry Pi 3.5 inch Touchscreen Stift TFT Monitor LCD Display 320 * 480 Resolution with Protective Case + 3 x Heat Sinks+ Touch Pen for Raspberry Pi 3 Model B, Pi 2 Model B & Pi Model B SC11
Original Amazon-Preis
34,00
Im Preisvergleich ab
34,00
Blitzangebot-Preis
28,90
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,10

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden