Videos zum Thema G.Skill

2020
  • AMD|
  • 1 Kommentar

AMD Ryzen 5000: Zum Start gibt es noch RAM- und BIOS-Probleme

Prozessor, Cpu, Test, Amd, Asus, Ram, Ryzen, AMD Ryzen, Zenchilli, Zenchillis Hardware Reviews, Gigabyte, Mainboard, Msi, Bios, Corsair, Ryzen 5, G.Skill, AMD Ryzen 5000, Ryzen 5000, G.Skill Trident Z Neo, B550, G.Skill Aegis, AMD Ryzen 5 5600X, Corsair Vengeance RGB AMD Ryzen 5000 setzt zum Start ein Mainboard mit B550- oder X570-Chipsatz voraus. Notwendig ist natürlich auch der passende Arbeitsspeicher, allerdings kann es bei diesem noch Probleme geben, die von den Herstellern derzeit mit entsprechenden BIOS-Updates behoben ...
2019

G.Skill Trident Z Neo - RAM-Module für den Ryzen 3000 getestet

Test, Arbeitsspeicher, Ram, Zenchilli, Zenchillis Hardware Reviews, Ryzen 3000, G.Skill, Trident, G.Skill Trident Z Royal, G.Skill Trident Z Neo, X570, G.Skill Trident Z, G.Skill Trident, G.Skill Aegis, Trident Z Neo G.Skill erweitert sein Sortiment an DDR4-Modulen und stellt mit dem neuen Trident Z Neo Arbeitsspeicher vor, der speziell für den Ryzen 3000 und Mainboards mit X570-Chipsatz optimiert wurde. Auf eine individuell anpassbare RGB-Beleuchtung muss dabei ebenfalls nicht ...
2018

RAM in bunter Kristall-Optik - G.Skill Trident Z Royal im Test

Test, Arbeitsspeicher, Ram, Zenchilli, Zenchillis Hardware Reviews, RGB, G.Skill, G.Skill Trident Z Royal, G.Skill Trident Z, Trident Z Royal, G.Skill Trident Der Trend zu bunter RGB-Beleuchtung macht schon lange nicht mehr vor dem Arbeitsspeicher halt. Die neuen Trident-Z-Royal-Module sollen sich dabei von der Konkurrenz vor allem durch spiegelnde Heatspreader und an Kristalle erinnernde Leuchtelemente absetzen.

Preis-Leistungs Monster: So baut man einen Gaming-PC für 1000 Euro

Test, Nvidia, Asus, Geforce, Toshiba, Ryzen, AMD Ryzen, Zenchilli, Zenchillis Hardware Reviews, gaming-pc, Kingston, be quiet, G.Skill, Fractal Design, AMD Ryzen 5, GTX 1070 Ti, AMD Ryzen 5 2600, B350-Plus, Focus G Red Unser Kollege von Zenchillis Hardware Reviews zeigt in einem weiteren Video, wie sich aktuell mit einem Budget von 1000 Euro ein besonders leistungsstarker Gaming-PCs selbst zusammenstellen lässt. Im Anschluss folgt ein Test mit aktuellen Spielen.

Leistung statt Design: So gut ist ein Gaming-PC für 900 Euro

Gaming, Intel, Test, Amd, Toshiba, Radeon, Zenchilli, Zenchillis Hardware Reviews, Gigabyte, Sandisk, gaming-pc, Core i5, G.Skill, bequiet, RX 580, Radeon RX 580, Sharkoon, MSI Radeon RX 580, i5-8400, Intel Core i5-8400, B360M Mit einem Budget von maximal 900 Euro lässt sich ein leistungsstarker Gaming-PC zu­sam­men­stel­len - vor allem dann, wenn man Aspekte wie Design und Lautstärke außer Acht lässt. Unser Kollege von Zenchillis Hardware Reviews zeigt eine solche Konfiguration, bei der ein ...

Gaming-PC für 1000 Euro mit Coffee-Lake-CPU bauen: So geht's

Gaming, Intel, Prozessor, Cpu, Test, Grafikkarte, Toshiba, Intel Core i5, Zenchilli, Zenchillis Hardware Reviews, Gigabyte, Mainboard, Sandisk, gaming-pc, 3dmark, Tower, Coffee Lake, be quiet, G.Skill, GTX 1060, bequiet, i5-8400, Gigabyte B360M DS3H, B360, Ben Nevis, Sharkoon S1000 Wer sich einen Gaming-PC in der Preisklasse um etwa 1000 Euro zusammenstellen möchte, muss dabei nicht zwingend zu AMDs Ryzen-Plattform greifen: Dank neuer Mainboards mit B360-Chipsatz kann nun auch die aktuelle Coffee-Lake-Generation von Intel als Herzstück eines ...