Samsung Galaxy S21: Gepflegte Langeweile zum Jahres-Auftakt

Smartphone, Android, Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy, Test, Samsung Electronics, Alexander Böhm, Galaxy S21, S21 Smartphone, Android, Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy, Test, Samsung Electronics, Alexander Böhm, Galaxy S21, S21
Samsung war mit der Vorstellung seines neuen Flaggschiffs S21 in diesem Jahr früh dran. Und das dürfte kaum den Grund haben, dass man es gar nicht erwarten konnte, den Nutzern die jüngsten großartigen Ergebnisse der Entwicklungsabteilung zu präsentieren. Denn wirklich zu beeindrucken weiß die Serie für dieses Jahr an keiner Stelle.

In Sachen Hardware gab es ein paar kleinere Updates, mit denen der Hersteller auf der Höhe der Zeit bleibt. Gut gelungen ist auch Sicht unseres Kollegen Alexander Böhm hingegen die Kamera-Integration ins Gesamtdesign. Apropos Kamera: Hier sollten die S21-Modelle zumindest glänzen können, in der Praxis präsentieren sie sich im Vergleich zum Note20 und der Konkurrenz aber als relativ durchwachsen. Lohnenswert sind die neuen Top-Modelle daher eher für Anwender, die von einem deutlich älteren Smartphone upgraden wollen.

Technische Daten zum Samsung Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra
Modell S21 S21+ S21 Ultra
Betriebssystem Android 11 mit Samsung One UI 3.1
CPU Samsung Exynos 2100 OctaCore, 3x 2.8 + 4x 2.4 + 1x 2.9 GHz
Display 6,2 Zoll Infinity-O-Display mit Dynamic AMOLED 2X, Always On, FHD+ (2400 x 1080 Pixel), 60-120 Hz, 1300 nit, 421 ppi, Gorilla Glass 7 6,7 Zoll Infinity-O-Display mit Dynamic AMOLED 2X, Always On, FHD+ (2400 x 1080 Pixel), 60-120 Hz, 1300 nit, 394 ppi, Gorilla Glass 7 6,8 Zoll Infinity-O-Edge-Display mit Dynamic AMOLED 2X, Always On, WQHD+ (3200 x 1440 Pixel), 10-120 Hz, 1600 nit, 515 ppi, Gorilla Glass 7
Speicher 8 GB RAM, 128/256 GB Speicher 12 GB RAM, 128/256 GB Speicher
16 GB RAM, 512 GB Speicher
Hauptkamera Triple-Kamera, 64 MP (Teleobjektiv, f/2.0, 76°, 28mm, 1/1.76", 0.8 µm, OIS) + 12 MP (Ultra-Weitwinkelobjektiv, f/2.2, 120°, 13mm, 1/2.55", 1.4 µm) + 12 MP (Weitwinkelobjektiv, f/1.8, 79°, 26mm, 1/1.76", 1.8 µm, OIS), 3-fach Hybrid-optischer Zoom, Autofokus PDAF, Blitz Quad-Kamera, 108 MP (Weitwinkelobjektiv, f/1.8, 79°, 24mm, 1/1.33", 0.8 µm, OIS) + 12 MP (Ultra-Weitwinkelobjektiv, f/2.2, 120°, 13mm, 1/2.55", 1.4 µm, AF) + 10 MP (Teleobjektiv, f/2.4, 35°, 72mm, 1/3.24", 1.22 µm, OIS) + 10 MP (Teleobjektiv, f/4.9, 10°, 240mm, 1/3.24", 1.22 µm, OIS), 3- und 10-fach Hybrid-optischer Zoom, Autofokus (PDAF, Laser AF), Blitz
Frontkamera 10 MP (f/2.2, 80°, 1/3.24", 1.22 µm, 25mm) 40 MP (f/2.2, 80°, 1/2.8", 0.7 µm, 25mm, AF)
Video 7680 x 4320 Pixel (30 fps, 8K UHD), 3840 x 2160 Pixel (30/60 fps, 4K UHD), 1920 x 1080 Pixel (30/60/120 fps, FHD), 1280 x 720 Pixel (960 fps, HD)
Wiedergabe Unterstützte Formate: MP4, M4V, 3GP, 3G2, WMV, ASF, AVI, FLV, MKV, WEBM
Sensoren Beschleunigungssensor, Ultraschall-Fingerabdrucksensor, Näherungserkennung, Gyroskop, Kompass, Hall Sensor, Helligkeitssensor Beschleunigungssensor, Ultraschall-Fingerabdrucksensor, Näherungserkennung, Gyroskop, Kompass, Hall Sensor, Helligkeitssensor, UWB
Akku 4000 mAh, Schnellladen, Qi-Laden 4800 mAh, Schnellladen, Qi-Laden 5000 mAh, Schnellladen, Qi-Laden
Verbindungen Bluetooth 5.2, USB Typ C, NFC, WiFi AX
Mobilfunk 2G (GPRS/EDGE), 3G (UMTS), 4G (LTE), 5G
Satelliten Ja
Farben Grau, Weiß, Rosa, Violett Silber, Schwarz, Violett (Rot, Gold) Silber, Schwarz (Braun, Blau, Titan)
Maße 151,7 x 71,2 x 7,9 mm 161,4 x 75,6 x 7,8 mm 165,1 x 75,6 x 8,9 mm
Gewicht 171 Gramm 202 Gramm 228 Gramm
Weiteres Wasserdicht nach IP68, Wireless PowerShare, ANT+, DeX, Kindermodus, Datensicherheit Knox, Geo-Tagging, Sync-Funktion, Dual-SIM (Nano) + E-Sim, Gesichtserkennung
Verfügbarkeit Vorstellung am 14. Januar 2021
Verfügbarkeit ab dem 29. Januar 2021
Preis: ab 849 Euro ab 1049 Euro ab 1249 Euro

Mehr von Alexander: Auf YouTube Der S21-Kurzfilm
Dieses Video empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
man hätte aber auch erwähnen können wo es ein Downgrade gab .
 
@Balder: Der Typ ist ein Influencer, der wird in der Regel dafür bezahlt Dinge gut aussehen zu lassen (vielleicht auch in diesem Video). Wenn er etwas negatives darüber sagt bekommt er halt nächstes mal kein Geld oder Geräte mehr von Samsung zur Verfügung gestellt.
 
kein SD-Card Solt , weniger Ram , Schlechtes Displsy .
.. sorry dann lieber das S20 5G was jetzt billiger wird und alles hat was man braucht...
 
@DerZero: Warum ist das Display schlechter?
 
@PsymH: Weniger Auflösung als das S20 und auch keine abgerundeten Ecken (Geschmackssache)
 
@crazyus: Naja, spart Akku und geht nicht so schnell kaputt. Sehe ich tatsächlich als Fortschritt.
 
@crazyus: naja, sonst stimm ich ja bzgl der Downgrades zu - aber die Auflösung beim S20 ist die gleiche, sobald man 120 Hz aktiviert.
 
@DeepBlue: vollkommen richtig, muss auch immer schmunzeln wenn ich das auflösungsgewäsche höre
 
Das ultra Modell ist viel zu teuer. Das Note 20 ultra ist ja jetzt günstiger und das S21 bietet nicht wirklich ein Mehrwert.
 
Was isn mit dem Los? Nimmt der Tili....... und danach 10 R..B...
 
Hier übrigens auch die Anmerkung das die Angaben zum induktiven Laden im Video Blödsinn sind - man sieht auch, daß bei ihm gerade NICHT das schnelle induktive Laden aktiv ist.
 
Kann den Typ nicht leiden ... schaue mir die Videos gar nicht erst an.
@Winfuture Team holt euch nen neuen Bitte!
 
Bin durch Zufall hier über den Beitrag gestolpert.
Ich musste mir leider einen Account erstellen...
Was für ein furchtbares Video!
Dieser Mensch ist weder humorvoll noch geeignet für so etwas!
Auch seine Kraftausdrücke sind völlig daneben.

In diesem Sinne eine schöne Woche...

P.S.: Das S21 ist trotzdem ein Reinfall! :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen