Telegram-Ausfall in Europa: Hardware war schuld, Dienst ist wieder da

Der beliebte Messengerdienst Telegram kämpft seit Tagen immer wieder mit Störungen. Nun war der Dienst in der Nacht zum Sonntag gut ein­einhalb Stunden nicht zu erreichen - Schuld an dem Ausfall war defekte Hardware. Das bestätigte der Chef der weitverbreiteten Messenger-Alternative Pawel Durow in seinem Telegram-Channel. Dabei scheint nun auch der Grund für die wiederkehrenden Probleme gefunden zu sein - durch eine Hardware-Fehlfunktion konnten Nutzer sich nicht anmelden, wurden teils automatisch abgemeldet und konnten nicht auf vorhandene Kanäle zugreifen. In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag machte sich der Fehler in Europa bemerkbar. Aber auch davor gab es plötzliche Ausfälle des Dienstes, unter anderem gab es vor einer Woche eine Downtime mit Anmeldeschwierigkeiten. Infografik: Messenger sind in der Krise die beliebtesten KanäleMessenger sind in der Krise die beliebtesten Kanäle

iOS-Update ist auf dem Weg

Durow entschuldigte sich bei den Betroffenen. Telegram arbeite daran, eine 100-prozentige Verfügbarkeit zu erreichen, denn man wisse sehr wohl, wie wichtig es für die Nutzer ist, rund um die Uhr über Telegram kommunizieren zu können. Zudem kündigte er noch ein iOS-Update an:

"Gestern Abend war Telegram in Europa aufgrund von Hardware-Fehlfunktionen für etwa eine Stunde ausgefallen. Einige iOS-Benutzer, die während dieser Zeit versucht haben, auf Telegram zuzugreifen, sind mög­licherweise abgemeldet worden und müssen sich leider neu anmelden. Wir haben die iOS-App bereits repariert und das Update ist auf dem Weg in den App Store. Wir sind auch dabei, unsere Netzwerk-Software zu opti­mieren, um das Risiko solcher Probleme in Zukunft zu minimieren. Telegram verfügt über eine einzigartige, speziell angefertigte Multi-Datacenter-Infrastruktur, die über die ganze Welt verteilt ist.

Dieser Ansatz ermöglicht es uns, die Dinge in Bezug auf Geschwindigkeit, Sicherheit und Kosten sehr effizient zu gestalten, kann aber in Zeiten schnellen Wachstums auch einige Herausforderungen mit sich bringen. Jede Woche melden sich mindestens 10 Millionen neue Benutzer bei Telegram an, und wir skalieren ständig sowohl unsere Software als auch unsere Hardware."

Download Plus Messenger: Erweiterter Telegram-Messenger für Android Download Telegram Desktop - Windows-Client App, Messenger, Chat, Instant Messenger, Telegram App, Messenger, Chat, Instant Messenger, Telegram Telegram
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!