Politik und Pornos: Kalifornien beschließt Gesetze gegen Deepfakes

Fake, Fälschung, Manipulation, Deepfake Bildquelle: Egor Zakharov, Aliaksandra Shysheya, Egor Burkov, Victor Lempitsky
Computer-generierte Videofälschungen werden immer besser, es gibt mittlerweile zahlreiche Beispiele, wie man Menschen täuschend echt auf diese Weise "imitieren" kann. Inzwischen wächst die Sorge in der Politik und Kalifornien hat nun ein Gesetz dagegen auf den Weg gebracht. Bild- und Video-Manipulationen sind nichts Neues, dank KI-basierten Tools werden sie aber immer besser. Und das bedeutet in diesem Fall: Schwer oder nicht von der Realität zu unterscheiden. Wenig überraschend hat die Erotik-Industrie die Technologie schnell zur "Unterhaltung" aufgegriffen, auch bei so genannten Rachepornos kommt das immer häufiger zum Einsatz. Auch in der Politik wächst die Sorge, dass solche Fälschungen zur Diskreditierung von Gegnern genutzt werden könnten.


Politik und Porno

Das sind die Gründe, dass der US-Bundesstaat Kalifornien zwei neue Gesetze auf den Weg gebracht hat, die Deepfakes ansprechen sollen. Das erste verbietet es, jegliche manipulierten Videos politischer Figuren zu veröffentlichen, die es zum Ziel haben, die Person zu diskreditieren. Als Zeitraum wurden hier 60 Tage vor einer Wahl bestimmt.

Gegenüber Engadget sagte der demokratische Politiker Marc Berman, dass Wähler das Recht hätten, zu wissen, dass Bilder, Videos und Audio-Aufnahmen manipuliert worden sind, wenn versucht wird, deren Wahl zu beeinflussen. Das Gesetz hat aber auch Kritiker. Die Bürgerrechtsorganisation American Civil Liberties Union ist der Ansicht, dass es trotz guter Absichten nicht das Problem solcher Manipulationen lösen wird, sondern u. a. die Verwirrung unter Wählern fördern wird.

Das zweite Gesetz indes verbietet jegliche Montage von unwissenden Personen in pornografisches Material. Mit den neuen juristischen Regelungen können die Urheber solcher Fälschungen verklagt werden, wenn ein Deepfake ohne deren explizites Einverständnis gemacht worden ist. Fake, Fälschung, Manipulation, Deepfake Fake, Fälschung, Manipulation, Deepfake Egor Zakharov, Aliaksandra Shysheya, Egor Burkov, Victor Lempitsky
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr USB WiFi Mikroskop Kamera, Rotek Mini Mikroskop für Kinder 1000X Zoom 1080P Full HD mit Professionellem Aufzug-Stand, Mikroskop Digital mit 8 LED für Handy iphone ios Android ipad PC Windows, MacUSB WiFi Mikroskop Kamera, Rotek Mini Mikroskop für Kinder 1000X Zoom 1080P Full HD mit Professionellem Aufzug-Stand, Mikroskop Digital mit 8 LED für Handy iphone ios Android ipad PC Windows, Mac
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
31,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 8

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden