Endspurt im Schneckentempo: Insider testen neue Windows 10 Preview

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Windows 10 Oktober Update, Oktober Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat noch einmal eine neue Vorschauversion auf das Windows 10 Oktober Update aka Version 1809 herausgegeben. Das neue Build mit der Nummer 17755 folgt der erst vor wenigen Tagen freigegeben Preview im Fast Ring. Microsoft hat in der Nacht eine neue Windows Insider Version für das Oktober-Update für alle Nutzer im Fast Ring heraus­gegeben. Es beinhaltet vor allem Fehler­be­he­bungen, bringt nun aber auch automatisch das Update für die Your Phone App mit, mit der nun SMS auf den PC gebracht werden können (wir berichteten). Ansonsten halten sich die sichtbaren Änderungen in Grenzen, was auch der "kleine" Versionssprung von 17554 auf 17755 deutlich macht. Interessanterweise hat sich das Windows-Team dieses Mal noch nicht an die Liste der bekannten Probleme gemacht, die die Entwickler immer mit veröffentlichen - diese Fehler hat man noch nicht behoben, sie ist gleich geblieben.

Windows 10 Build 17733Windows 10 Build 17733Windows 10 Build 17728Windows 10 RS5 Build 17713
Windows 10 RS5 Build 17713Windows 10 RS5 Build 17713Windows 10 RS5 Build 17713Windows 10 RS5 Build 17711

Code wird eingecheckt

Die neue Vorschauversion trägt die Buildnummer 17755 und wird intern als "10.0.17755.1 rs5_release vom 4. September 2018" gekennzeichnet.

In dem zum Update erschienenen Blogbeitrag erläutert Windows Insider-Chefin Dona Sarkar, dass der Software-Riese noch nicht die finale Version freigegeben hat. Es bleibt dabei, dass das Team intern am Einchecken des Code arbeitet.

Wie man diese Aussagen jetzt auch immer bewerten will - es scheint ein wenig so, dass keine Eile besteht. Microsoft liegt gut im Zeitplan für das Windows 10 Oktober Update. Es geht derzeit für die freiwilligen Tester damit nur noch im Schneckentempo voran.

Allgemeine Änderungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen für den PC

  • Das Build-Wasserzeichen in der unteren rechten Ecke des Desktops ist in diesem Build nicht mehr vorhanden. Microsoft schreibt dazu: ""Das bedeutet nicht, dass dies der endgültige Build ist, da wir noch nicht fertig sind. Wir beginnen gerade erst mit der Phase des Eincheckens des endgültigen Codes zur Vorbereitung auf die endgültige Freigabe."
  • Wir haben ein Problem behoben, das zu einer langsameren Wiederaufnahme des Ruhezustands auf bestimmten Geräten führte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass HDR-Videos in bestimmten Situationen unerwartet abgeschnitten wurden.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Windows Hello in den letzten Builds mehr Zeit im Zustand "Getting Ready" verbrachte.

Bei den bekannten Fehlern hat Microsoft die bereits Mitte der Woche veröffentlichte Liste noch nicht angefasst, die bekannten Probleme bleiben gleich:

Bekannte Probleme

  • Wenn Sie die Einstellung "Leichter Zugriff - Text vergrößern" verwenden, werden Sie möglicherweise Probleme mit dem Ausschneiden von Texten sehen oder feststellen, dass der Text nicht überall an Größe zunimmt.
  • Die Sprachausgabe liest manchmal nicht in der App Einstellungen, wenn Sie mit den Pfeiltasten und der Tabulatortaste navigieren. Versuchen Sie, vorübergehend in den Narrator-Scan-Modus zu wechseln. Und wenn Sie den Scan-Modus wieder ausschalten, liest die Sprachausgabe nun, wenn Sie mit der Tabulatortaste und der Pfeiltaste navigieren. Sie können Narrator aber auch neu starten, um dieses Problem zu beheben.
Mehr zum kommenden Windows 10 Updates:
Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Windows 10 Oktober Update, Oktober Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Windows 10 Oktober Update, Oktober Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Die große Familien Weihnachten Collection ( Die Geschenk Idee - 50 Weihnachtsfilme für die ganze Familie ) [17 DVDs]Die große Familien Weihnachten Collection ( Die Geschenk Idee - 50 Weihnachtsfilme für die ganze Familie ) [17 DVDs]
Original Amazon-Preis
39,97
Im Preisvergleich ab
37,97
Blitzangebot-Preis
24,50
Ersparnis zu Amazon 39% oder 15,47

Tipp einsenden