Zuletzt Online vor 2 Wochen

divStar

Mitglied seit 12 Jahren

Kommentare

  • 4.608

    Kommentare
    geschrieben
  • 2.686

    Antworten
    erhalten
  • 5.829

    Likes
    erhalten
  • 09.06.23
  • 21:38
  • Artikel
  • -1

Energiepreise sinken weiterhin deutlich - Vorkrisen-Niveau fast erreicht

und wir bekommen davon rein gar nichts und ich glaube leider nicht, dass sich das ändert, denn die Stromanbieter sind nur schnell beim Erhöhen der Preise.

  • 09.06.23
  • 14:34
  • Artikel

Whoopi Goldberg ist sauer, weil sie auf Apple Diablo 4 nicht spielen kann

@Nero FX: oh ich feiere es nicht - ich habe zum Spielen einen Windows-Rechner. Und ich habe bis heute nicht verstanden wie man ein Fan einer Firma sein kann. Ja, ich habe mehrere Apple-Geräte im Haushalt - ich muss Apple deswegen trotzdem nicht toll finden.

  • 09.06.23
  • 10:48
  • Artikel
  • -1

Whoopi Goldberg ist sauer, weil sie auf Apple Diablo 4 nicht spielen kann

@dpazra: sie könnte es ja so wie ich machen: M1 oder M2 für Office Kram und nen potenten Rechner für Spiele...

  • 09.06.23
  • 10:46
  • Artikel
  • +1-1

Whoopi Goldberg ist sauer, weil sie auf Apple Diablo 4 nicht spielen kann

@Mitsch79: das Tool ist als Vorschau für den Status Quo des Spiels im Entwicklungsprozess gedacht. Danach sollte das Spiel eben portiert werden und wenn man es tut, muss eben FSR/DLSS und Raytracing ausgebaut werden. Aber das müssen dann natürlich die Hersteller der Spiele tun - wenn sie das überhaupt wollen.

  • 09.06.23
  • 10:44
  • Artikel
  • +2-1

Whoopi Goldberg ist sauer, weil sie auf Apple Diablo 4 nicht spielen kann

@Corsafahrer: naja - Apple hat da eine Art Tool herausgebracht oder ist dabei es herauszubringen, um Spiele-Portierungen auf den Mac zu erleichtern. Dieses Tool konnte irgendwo in einer der Präsentation auf der WWDC oder wie die Messe heißt, kurz gesehen werden und lief wohl mittels Wine und eines Wrappers, der D3D12 relativ flüssig darstellen konnte (auf einem M2Max).

Es gibt also Ansätze und die sind gar nicht so schlecht.

  • 08.06.23
  • 15:04
  • Artikel
  • +1-7

Twitter-Anwälte vor Gericht: Unser Chef Elon Musk hat gelogen

@softwarejunkie: mir taten sie nicht leid, weil sie Twitter so zensieren wie die Regenten es wünschen. Musk zensiert Twitter sicherlich auch - nur anders. Da es unpopulär ist, ist er halt gerade der Buh-Mann.

Ich finde es interessant, dass Leute über ihn urteilen, die nur das kennen, was man sie wissen lässt und glauben machen will. Zeigt halt deutlich wer selbstständig denkt und wer für sich denken lässt.

  • 07.06.23
  • 18:26
  • Artikel
  • -4

Whistleblower behauptet, dass die USA "intakte" UFOs besitzen

@c[A]rm[A]: die Frage ist immer wem traut man Ehrlichkeit zu? Ich traue den Mainstream Medien nicht weiter als ich spucken kann.

  • 07.06.23
  • 18:24
  • Artikel
  • +1-4

Whistleblower behauptet, dass die USA "intakte" UFOs besitzen

@Sumpfgurke: ich kann mir gut vorstellen, dass Beweise vorenthalten werden. Das ist quasi täglich Brot der Geheimdienste.

  • 07.06.23
  • 18:19
  • Artikel
  • +1

Apple stellt sein erstes Virtual-Reality-Headset Vision Pro vor

@Thunderbyte: welche wurden denn gezeigt? Netflix auf einem virtuellen Fernseher, obwohl ein echter Fernseher einen Bruchteil kostet und für alle Familienmitglieder gleichzeitig verfügbar ist? Das ist ja wohl ein Witz...

  • 07.06.23
  • 18:18
  • Artikel
  • -2

Macht Zelda schwul oder trans? Fox blamiert sich mit idiotischem Take

@Torchwood: selbst wenn es keine ausgedachten Argumente, sondern objektiv überprüfbare Tatsachen sind? So ist es zum Beispiel in Sachen Flüchtlinge. Aber wenn man das Thema überhaupt thematisiert und etwas anderes als "Refugees welcome" behauptet, ist man sofort rechts. Selbiges gilt bei der LGBTQ Debatte oder bei Gleichberechtigung für Frauen.

Die heterosexuellen Männer sind immer die Sündenböcke in diesen Argumenten, werden sie doch meist diffamiert, nur weil sie es gewagt haben der neumodischen Meinung nicht absolut zuzustimmen. Wenn sie dann denken sollten, dass sie ja sowieso in die rechte Ecke geschoben werden, könnten sie auch rechts wählen - und das wird uns allen nicht wohlbekommen.

Was glaubst Du warum die AfD erstarkt und nennenswerte Wahlergebnisse präsentieren kann?

Mehr anzeigen

Entdecke deine Nachbarn