Wie brenne ich die Windows 7 RC ISO auf eine DVD?

Nachdem sie den Windows 7 Release Candidate heruntergeladen und die ISO-Datei evtl. mit unserem kostenlosen Tool 'WinFuture Windows 7 ISO Patcher' gepacht haben, muss diese nun auf eine DVD gebrannt werden.

Um eine ISO-Datei auf eine DVD zu brennen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Mit bekannten Brennprogrammen wie z.B. Nero können sie ISO-Dateien einfach öffnen und dann auf eine DVD schreiben - da diese Tools jedoch meistens Geld kosten, möchten wir in diesem Artikel kurz beschreiben, wie sie den Windows 7 Release Candidate mit einem kostenlosen Freeware-Tool mit wenigen Klicks auf eine DVD bannen.


Wir haben uns für das Tool ImgBurn entschieden. (ImgBurn herunterladen) Laden Sie das Programm herunter (es ist lediglich 1,9 Megabyte groß) und starten sie die heruntergeladene Datei, nun beginnt die Installation. Nach der Installation haben sie die Möglichkeit ImgBurn direkt zu starten - alternativ wird i.d.R. auch ein Icon direkt auf dem Desktop abgelegt.

ISO Brennen 1 1. Nachdem das Programm gestartet ist, klicken sie auf den Button "Write image file to disc".





ISO Brennen 22. Klicken Sie anschließend im Menü auf "File" und dort auf den ersten Eintrag: "Browse for a source file". Es öffnet sich ein neues Fenster, welches ihnen die Inhalte ihre Festplatte(n) anzeigt. Wechseln sie nun zu der Stelle, an der sie die Windows 7 RC ISO Datei abgelegt haben und wählen sie die ISO-Datei aus.

3. Bestätigen Sie die Auswahl durch das drücken des Knopfes "Open" am unteren Fensterrand. Je nachdem welche Version von Windows 7 sie heruntergeladen haben, heißen die Dateinamen entweder 7100.0.090421-1700_x64fre_client_de-de_retail_ultimate-
grc1culxfrer_de_dvd.iso
(64-Bit Version) oder 7100.0.090421-1700
_x86fre_client_de-de_retail_ultimate-grc1culfrer_de_dvd.iso
für die 32-Bit Version.

ISO Brennen 34. Fast geschafft. Abschließend können sie nochmals alle Einstellungen überprüfen - durch das betätigen des großen Buttons am linken unteren Bildschirmrand starten sie den Brennvorgang.


Je nach Geschwindigkeit Ihres Brenners, der Auswahl des DVD-Rohlings und der Windows 7 Version (32- oder 64-Bit) kann der Brennvorgang einige Minuten dauern. In unserem Fall dauerte das Brennen nur etwas mehr als drei Minuten.

ISO Brennen 5 ISO Brennen 6

Sollten Sie die Option "Verfiy" in ImgBurn nicht abgewählt haben (ist standardmäßig aktiv) wird im Anschluss an den Brennvorgang noch eine Überprüfung der soeben gebrannten Daten durchgeführt. Nicht wundern, zwischen Brennvorgang und der abschließenden Überprüfung öffnet sich das DVD Laufwerk kurz.

Ihre Windows 7 DVD ist nun fertig und Windows wartet darauf installiert zu werden.

Download: ImgBurn 2.4.4.0 (1,9 Mb)
Weitere Fragen:

Diese Frage empfehlen


Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.