Welche Codecs unterstützt Windows 7 ab Werk?

Microsoft erweiterte mit Windows 7 die Zahl der ab Werk unterstützen Video- und Audio-Codecs. Vista unterstützte bisher bereits MP3, Windows Media Audio & Video und MPEG2. Mit Windows 7 kommen AAC, MPEG4, H.264, AVCHD, DivX und XviD hinzu. Durch die Integration der Codecs will Microsoft den Umgang mit Medien unter Windows 7 so einfach wie möglich machen. Aus dem gleichen Grund hat man eine Umwandlungsfunktion eingebaut, die Filme und Musik bei der Übertragung auf mobile Endgeräte, die ihr ursprüngliches Format nicht unterstützen, automatisch in ein passendes Format umrechnet.

Weitere Fragen:

Diese Frage empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!