Videos zum Thema Nvidia

Videos durchsuchen

Watch_Dogs auf dem PC mit Nvidia-Technologien

Video abspielen: Watch_Dogs auf dem PC mit Nvidia-Technologien Video abspielen: Watch_Dogs auf dem PC mit Nvidia-Technologien

Watch_Dogs erscheint auf praktisch sämtlichen Plattformen, doch auf dem PC wird das Spiel am schönsten aussehen. Dies verspricht uns jedenfalls der Publisher Ubisoft, der bei Umsetzung der PC-Version eng mit Nvidia zusammengearbeitet hat.

Durch HBAO+ (Horizon Based Ambient Occlusion) sollen Licht- und Schatteneffekte deutlich realistischer aussehen, die TXAA-Technologie soll zudem eine Treppenbildung und Flimmern bei Bewegungen vermeiden. mehr...

Einsortiert unter: Spiele

Vorstellung der GeForce GTX Titan Z

Video abspielen: Vorstellung der GeForce GTX Titan Z Video abspielen: Vorstellung der GeForce GTX Titan Z

Die GeForce GTX Titan Z soll mit 5760 Shader-Einheiten und 12 GB GDDR5-Speicher (7 Gbps) insgesamt 8 Teraflops Leistung bringen. Damit ist sie die derzeit schnellste Grafikkarte von Nvidia.

Unter der Haube der Karte arbeiten zwei Kepler-GPUs. Man könnte daher sagen, bei der GeForce GTX Titan Z handelt es sich um die Verschmelzung zweier Grafikkarten, was Nvidia auch in diesem Video andeutet. mehr...

Vorstellung der GeForce GTX Titan Black

Video abspielen: Vorstellung der GeForce GTX Titan Black Video abspielen: Vorstellung der GeForce GTX Titan Black

Nvidia hat eine neue High-end-Grafikkarte vorgestellt: Die Black-Edition der GeForce GTX Titan bietet nun höhere Taktfrequenzen, die normale Taktung liegt bei 889 MHz, die Boost-Taktung sogar bei 980 MHz. Insgesamt stehen jetzt 2880 CUDA-Cores zur Verfügung.

In dem Video zeigt der Chiphersteller das Design der GeForce GTX Titan Black. mehr...

Spiele und Grafikdemos auf dem Tegra-K1-Chip

Video abspielen: Spiele und Grafikdemos auf dem Tegra-K1-Chip Video abspielen: Spiele und Grafikdemos auf dem Tegra-K1-Chip

Nvidia hatte im Vorfeld der CES 2014 den besonders leistungsfähigen mobilen Prozessor Tegra K1 vorgestellt. Dank 192 Kernen und Kepler Architektur soll der Chip Technologien wie DirectX 11, OpenGL 4.4 und Tessellation auf Smartphones und Tablets ermöglichen.

Das Video zeigt anhand der Spiele Anomaly 2, Trine 2, Serious Sam 3 sowie verschiedener Grafikdemos, zu was der Tegra K1 imstande ist. mehr...

Nvidia wirbt mit Kornkreis für den Tegra-K1-Chip

Video abspielen: Nvidia wirbt mit Kornkreis für den Tegra-K1-Chip Video abspielen: Nvidia wirbt mit Kornkreis für den Tegra-K1-Chip

Nvidia hat mit einer ungewöhnlichen Werbeaktion auf den neuen Tegra-K1-Chip aufmerksam gemacht: In einem Kornfeld in Kalifornien wurde bereits Ende Dezember 2013 ein Kornkreis angelegt, der den damals noch unangekündigten mobilen Prozessor zeigt.

In dem Video zeigt Nvidia, wie der Kornkreis entstanden ist und was dieser genau aussagen soll. So lässt sich zum Beispiel die Zahl der Prozessorkerne des Chips aus dem Kunstwerk herauslesen. mehr...

Die Unreal Engine 4 auf dem Tegra K1

Video abspielen: Die Unreal Engine 4 auf dem Tegra K1 Video abspielen: Die Unreal Engine 4 auf dem Tegra K1

Nvidia hat im Vorfeld der CES 2014 den neuen mobilen Chip Tegra K1 vorgestellt. Dieser soll mit 192 Kernen die Leistung von Desktop-PCs erreichen und sogar Konsolen wie die PS3 oder Xbox 360 übertreffen.

Der Tegra K1 unterstützt zudem die Technologien DirectX 11, OpenGL 4.4 und Tessellation. In dem Video zeigt Nvidia unter anderem, wie die Unreal Engine 4 auf dem leistungsfähigen Prozessor läuft. mehr...

Tim Sweeney über Nvidia G-Sync

Video abspielen: Tim Sweeney über Nvidia G-Sync Video abspielen: Tim Sweeney über Nvidia G-Sync

Mit G-Sync möchte Nvidia PC-Spielern künftig ein noch besseres Spielerlebnis ohne "Tearing" oder störenden "Input Lag" liefern. Dies soll durch eine variable Bildwiederholfrequenz des Monitors möglich werden, die sich an die Grafikkarte anpasst.

Tom Peterson (Nvidia) spricht in diesem Video mit Tim Sweeney von Epic Games über diese neue Technologie. Wir erfahren unter anderem, welchen Einfluss G-Sync auf die Entwicklung kommender Spieler ausüben wird und wie PC-Spieler davon profitieren werden. mehr...

Einsortiert unter: Hardware

TXAA im Rollenspiel Neverwinter

Video abspielen: TXAA im Rollenspiel Neverwinter Video abspielen: TXAA im Rollenspiel Neverwinter

Das Free-to-Play-Rollenspiel Neverwinter sieht dank TXAA Antialiasing auf Nvidia-Grafikkarten besonders schön aus. Durch die Kantenglättung wird das Flackern im Spiel stark reduziert, das Bild wird somit deutlich ruhiger.

Im Video zeigt Nvidia, wie Neverwinter mit und ohne TXAA aussieht. Um die Funktion nutzen zu können, wird mindestens eine GPU der Kepler-Generation benötigt. mehr...

Assassin's Creed IV: Black Flag - Schönere Grafik durch PhysX

Video abspielen: Assassin's Creed IV: Black Flag - Schönere Grafik durch PhysX Video abspielen: Assassin's Creed IV: Black Flag - Schönere Grafik durch PhysX

Assassin's Creed IV: Black Flag sieht bei Besitzern einer Nvidia-Grafikkarte künftig noch schöner aus: Durch einen neuen Patch unterstützt das Spiel nun auch PhysX, was sich zum Beispiel durch Partikeleffekte und Luftturbulenzen bei Schusswaffen, Rauchbomben oder Schornsteinen bemerkbar macht.

In dem Video zeigt Nvidia, wie das Spiel mit und ohne die zusätzlichen Effekte aussieht. Zudem werden die Verbesserungen durch den Antialiasing-Modus TXAA veranschaulicht. mehr...

Batman: Arkham Origins - Zusätzliche Effekte mit Nvidia-Grafikkarten

Video abspielen: Batman: Arkham Origins - Zusätzliche Effekte mit Nvidia-Grafikkarten Video abspielen: Batman: Arkham Origins - Zusätzliche Effekte mit Nvidia-Grafikkarten

Batman: Arkham Origins wird auf modernen Grafikkarten von Nvidia besonders schön aussehen. Dank PhysX bietet das Spiel eine realistische Partikelsimulation, sodass Rauch und Schnee besonders überzeugend dargestellt werden. Einen genaueren Eindruck vermittelt das Video, das zudem auch die exklusive TXAA-Kantenglättung zeigt.

Batman: Arkam Origins erscheint am 25. Oktober für den PC sowie die PlayStation 3, Xbox 360 und Wii U. mehr...

Nvidia Shield - Explosives Teardown-Video

Video abspielen: Nvidia Shield - Explosives Teardown-Video Video abspielen: Nvidia Shield - Explosives Teardown-Video

Nvidia hat ein ungewöhnliches Teardown-Video zum mobilen Spiele-System Shield veröffentlicht. Darin wird das Gerät nicht wie sonst üblich sorgfältig auseinandergeschraubt, sondern ganz einfach in die Luft gesprengt. Dank einer Hochgeschwindigkeitskamera können wir so einen kurzen Blick auf einige der Bauteile erhaschen.

Shield basiert auf dem Tegra-4-Prozessor und nutzt Android als Betriebssystem. Daher eignet sich das Gerät vor allem für Android-Spiele, aber auch PC-Spiele lassen sich über WLAN auf die mobile Konsole streamen. mehr...

Nvidia Project Logan - Video zur Ira-Demo

Video abspielen: Nvidia Project Logan - Video zur Ira-Demo Video abspielen: Nvidia Project Logan - Video zur Ira-Demo

Nvidia zeigt in diesem Video, zu welchen Leistungen das sogenannte "Project Logan" in der Lage ist. Dabei handelt es sich um eine mobile Kepler-GPU, die künftig beeindruckende Grafiken auf Tablets oder Smartphones ermöglichen soll.

Das Video zeigt die "Ira"-Demo auf einem Tablet mit Kepler-GPU. Bei "Ira" werden die Bewegungen eines virtuellen menschlichen Gesichts in Echtzeit berechnet. Ursprünglich wurde die Demo auf einem PC mit GeForce GTX Titan-Grafikkarte demonstriert. mehr...

Specials

Verwandte Video-Themen

Wöchentlicher Newsletter

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Community

  • Neue Kommentare
  • Neue Mitglieder