Motorola: Anti-Apple-Werbung für das Xoom

Apple, Tablet, Werbung, Motorola, Xoom Apple, Tablet, Werbung, Motorola, Xoom
Motorola war in der letzten Nacht eines von vielen Unternehmen, das einen Werbespot in den Pausen des Super Bowl, dem Finale der National Footbal Leauge, ausstrahlte. Darin wird für das kommende Tablet Xoom geworben.
Verwandt
Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Diese Werbung wirkt!
 
Was nutzt die beste Werbung wenn das Produkt nicht oder nur schleppend an den Mann gebracht werden kann.
Liest man die News der letzten 24Std. sind solche Werbe"kriege" zwingend nötig für die Apple Konkurrenz. Zitat: Es gibt KEIN vergleichbar gutes Tablet wie das iPad2 16GB für 469,-€ zur Zeit...weltweit! Ich persönlich hatte schon ein paar in der Hand und muß dem zustimmen. Ach ja, MINUS nicht vergessen ;)
 
@Mr. Finch: Diese Werbung sagt alles aus was man heute auf der Straße sieht und da sollten die Produkte von Apple auch hin. Am besten direkt auf die Straße, also unter nen dicken LKW Reifen. Iphones und IPads erinnern mich immer an FISCHER PRICE lern Laptops^^. Aber deswegen hat auch jeder 14 Jährige heut ein Apple "Gerät" und die "jung" gebliebenen MFG
 
Auch wenn ich Apple nicht mag.. Das iPad ist aber nun mal sehr gut und schwer zu topen!! Das iPad ist viel Schlanker und besser ausgestattet als das Motorola Gerät! Hinzu kommt noch das der Service von Motorola und aller Sau ist! Wenn Probleme mit einem Gerät auftauchen wird man mit irgend welchen Menschen auf der Welt verbunden die unsere Sprache noch Englisch beherrschen und wenn man das Gerät wiederbekommt ist es mit noch mehr Fehlern als vorher! Ich hatte mal eine Beschwerde zu Motorola per Brief geschickt da mein Motorola Handy Beschädigt aus der Reparatur wieder kam und ich bekam nicht als eine Antwort " Das Gerät war schon so und wir sind nicht dafür zuständig ihre Beschädigungen in Ordnung zu bringen"

WTF ? Die haben das Gerät doch beschädigt und nicht ich
Kommentar abgeben Netiquette beachten!