Chrome OS - Zerstörungswut schadet Notebooks

Google, Notebook, Chrome, Chrome OS, Zerstörung, Cr-48 Google, Notebook, Chrome, Chrome OS, Zerstörung, Cr-48
Google hat in dieser Woche sein Betriebssystem Chrome OS vorgestellt. Bis man es ausprobieren kann, wird noch etwa ein halbes Jahr ins Land gehen. Das hält den Suchmaschinenbetreiber aber nicht davon ab, bereits jetzt dafür zu werben.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
guckt euch die Formel an, bei 2:18 :D
 
@iWater: joa.. ein paar integrale und nett benannte variablen die dann G / CHROME ergeben ;)
 
@Ludacris: X = G / (C*H*R*O*M*3)
 
Ganz nett, aber es gibt sicher auch einige leute die genau das nicht wollen ;)
 
total unsynchron das video, und ich werde hier mit werbung zugemüllt. (Y)
 
@iammaac: Muss dir rechtgeben, die Werbung ist zwar ok, von irgendwas muss WF ja leben, aber sie nervt. Wie man allerdings ein so dermaßen unsynchrones Video online stellen kann ist mir n Rätsel. Zum Ende sinds mehr als 10sek...
 
Nicht mit mir!

PS: Ziemlich mieses Video.
 
Seite aktualisieren und das Video läuft synchron.
 
WTF!!!! ???? LOL!!!!! die daten blieben erhalten ;o wenn ich meinen laptop formatiere ist mein E-Mail postfach, mein Facebook Account und alles andere weg fuck!!!1. Ok das war die ironie... ich hab opera, alle meine lesezeichen und browsereinstellungen sind in der Cloud gespeichert alias Opera Link. Die anderen sachen bleiben im Internet gespeichert. Dafür brauch ich kein extra betriebssystem das nur aus einem Browser besteht und sonst nix kann. Vorallem muss ich nicht dutzende Laptops vernichten die hätten besser genutzt werden können um zu beweisen dass sachen, die auf webseiten gespeichert sind, beim verlust des Laptops nicht verloren gehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!