Audi baut sehenswerte R8-Spezialversion im Final Fantasy 15-Design

Trailer, Rollenspiel, Square Enix, Final Fantasy, Audi, Final Fantasy XV, Final Fantasy 15, Audi R8 Trailer, Rollenspiel, Square Enix, Final Fantasy, Audi, Final Fantasy XV, Final Fantasy 15, Audi R8
Die Begeisterung für Autos hält sich in der WinFuture-Redaktion im Normalfall in Grenzen, außer es handelt sich um zeitreisende DeLoreans, Autosendungen von Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May oder virtuelle Rennautos wie in Forza Horizon 3. Gaming ist auch der Grund, warum uns der Audi R8 ins Auge gesprungen ist: Denn der Hersteller aus Ingolstadt hat ein Modell im Final Fantasy 15-Design entworfen und hat es auch gebaut.

Ende November erscheint der 15. Teil der Rollenspielreihe Final Fantasy, diese Zählweise gilt nur für die Hauptausgaben des Spiels, der Square Enix-Titel hat zusätzlich dazu noch schier unzählige Ableger. Das gilt ein Stück weit auch für das Medium Film, auch wenn das japanische Studio hier eine eher mäßige Erfolgsbilanz aufzuweisen hat. Der Film, der bei uns auf DVD und Blu-ray sein Debüt gegeben hat, kam bei der Kritik alles andere als gut weg, auf der Review-Überblicksseite Rotten Tomatoes kommt er gerade einmal auf einen Wert von 13 Prozent (positiver Kritiken).

Audi R8 Star of LucisAudi R8 Star of LucisAudi R8 Star of LucisAudi R8 Star of LucisAudi R8 Star of LucisAudi R8 Star of Lucis
Audi R8 Star of LucisAudi R8 Star of LucisAudi R8 Star of LucisAudi R8 Star of LucisAudi R8 Star of LucisAudi R8 Star of Lucis

"Stern von Lucis"

Im animierten Film, der eine Parallelhandlung zum Spiel zum Inhalt hat, kann man auch einen Audi R8 sehen. Dieser hat ein besonderes Design, das speziell für Kingsglaive entworfen worden ist. Dieses setzt auf zahlreiche "Arabesque"-Muster, die Räder greifen das Wappen des Königsreichs von Lucis auf. Es ist ein einzigartiges und für viele auch überaus gelungenes Äußeres (via Kotaku).

Einzigartig ist auch der R8, den Audi in echt gebaut hat, denn die Spezialvariante ist ein Einzelstück. Dieses ist hier im Video zu sehen. Audi versteigert das edle Fahrzeug, das im vollen Namen "R8 Star of Lucis" heißt, in Japan anlässlich der Veröffentlichung von Final Fantasy 15.

Ein Schnäppchen ist Star of Lucis aber nicht: Los geht es bei 50.000.015 Yen (die "15" ist sicherlich kein Zufall), das sind umgerechnet rund 431.000 Euro. Die Gebote werden ab dem 21. November angenommen. Für das Geld bekommt man auch einiges an Leistung, darunter einen 5,2-Liter-V10-Motor mit 610 PS. Dieser beschleunigt das Auto in 3,2 Sekunden auf 100 km/h, als Höchstgeschwindigkeit werden 330 km/h angegeben.

Dieses Video empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich dachte mir fällt ein Ei aus dem Sack als ich dieses Productplacement gesehen habe. Als nächstes sehen wir Audi Tie-Fighters im nächsten Star Wars Film...
 
@Freudian: Ne, die macht VW ;)
 
@witek: Wieso? Sind die Abgase der Tie-Fighter so übel, dass man sie durch Software verschleiern müsste? :P (ich kenne mich mit Star Wars gar nicht aus)
 
Keine 431.000€ wert...
 
@Yukan: für mich ist ein Picassogemälde auch keine 200€ Wert!
Gibt Leute die Zahlen da Freiwillig deutlich mehr...

Kunst muss man eben schätzen oder eben nicht!
 
@Yukan: Hätte ich das Geld, ich würde es sofort kaufen, sogar zum doppelten Preis... wenn ich das Geld hätte!
Aber ist halt nur etwas für Liebhaber. Und ich als FF und Audi Fan... besser geht es kaum :)
 
@Scaver: Er wird bestimmt auch für mehr als das doppelte unter den Hammer kommen.
 
@Scaver: stimmt - obwohl ich kein FF / Audi Fan bin, empfinde ich die Verzierungen als sehr schön! Aber so etwas würde man beim passenden Auto sicher durch Modding ebenfalls erreichen können. Gibt ja genug Sendungen, die zeigen, wie so etwas geht - da gäbe es in den Staaten bestimmt genug Firmen, die so etwas auf Anfrage machen.
 
Hier in "sehenswerter", nicht kaputtkomprimierter, Qualität:

https://www.youtube.com/watch?v=0USrtc7-sjc
 
Eigetlich erzählt der Film die Vorgeschichte des Spiels, quasi das längste Intro der Spielegeschichte, und keine Parallelhandlung.
 
Irgendwann ist jedes Spiel und jeder Film nichts anderes als ein gigantisch aufgeblasener Werbespot... zum ko...en!
 
@McClane: Wenns nur um das Auto geht müssten wir ja längst so weit sein.. Bond hatte auch immer nen schicken neuen Wagen.
 
@chillah: Es wurde KEIN Auto für Bond entworfen...
 
@McClane: Doch, der Aston Martin DB10, aber auch als einziges.
 
@McClane: dann hast du nur zwei Optionen: 1. mach selbst Filme, die es nicht sind - und/oder 2. schau keine (anderen) Filme.
 
Schnell vorbestellen, wird nur geringe Stückzahlen verfügbar sein. Ich habe meinen R8 F15 heute zusammen mit der Battlefield 1 Version bestellt.
 
@chris193: Einzelstück und nur in Japan, also nix mit Vorbestellen.

Ps.: echt jetzt @winfuture, sein Post ist also sinnvoll?
 
@darkerblue: So sinnvoll, wie Postings wie z.B. "Läuft Crysis darauf?".
 
Na hoffentlich bezieht sich "Fantasy" nicht auf die Abgaswerte.
 
@noComment: Nein, ist ja ein Benziner und kein Diesel! ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!