10 Gründe für Windows 10 - Es ist vertraut

Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Werbespot, Metro, Benutzeroberfläche, Metro UI, Startmenü, Werbekampagne, Start, Startbildschirm, 10 Gründe für Windows 10 Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 10, Werbespot, Metro, Benutzeroberfläche, Metro UI, Startmenü, Werbekampagne, Start, Startbildschirm, 10 Gründe für Windows 10
Microsoft will, dass möglichst viele Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 das kostenlose Upgrade auf Windows 10 durchführen und erklärt in diesem Spot, warum. Der erste von zehn Gründen (es gibt wohl täglich einen neuen): Es ist vertraut, da es Elemente von Windows 7, allen voran das Startmenü, mit der modernisierten Optik von Windows 8.1 kombiniert.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ganz ehrlich, es hat mich gerade echt gewundert, dass Microsoft Windows 8 nochmal erwähnt. Ich dachte die Münder wären versiegelt nach 8 über 8. Weiß nicht wieso, aber das entlockte mir ein kleines lachen. Bin echt gespannt, wie die große Masse auf Windows 10 reagieren wird.
 
Ich frage mich, weshalb ein amerikanisches Unternehmen so sehr erpicht darauf ist, dass möglichst viele Menschen auf das "neue" Betriebssystem umsteigen. Was kann denn Win10 so viel besser, als Win7, dass sich der Umstieg lohnt. Und was läuft da im Hintergrund, weshalb das OS sogar "kostenlos" als Upgrade "verschenkt" wird?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!