Windows 95 bootet auf dem Nintendo 3DS: Hacker zeigt sein kurioses Experiment

Nintendo, Hack, Nintendo 3ds, Handheld, Windows 95, Nintendo Handheld, New Nintendo 3DS Nintendo, Hack, Nintendo 3ds, Handheld, Windows 95, Nintendo Handheld, New Nintendo 3DS
Ein umtriebiger Nutzer hat sich Windows 95 und einen Nintendo 3DS geschnappt und beide Systeme zusammen gebracht. Das mittlerweile 20 Jahre alte Betriebssystem von Microsoft läuft nun tatsächlich auf dem kleinen japanischen Handheld, der eigentlich nur für simpel gestrickte Anwendungen und Spiele und die proprietäre 3DS-System-Software gedacht war.

Windows 95 bootet auf dem 3DS

Der Nintendo Handheld bietet mit seinem Dual-Core-Hauptprozessor (ARM11-Serie mit 268 MHz und 128 MB RAM) dennoch genügend Leistung, um Windows 95 starten zu können. Bei YouTube hat nun ein Hacker seine Erfolge mit diesem Experiment veröffentlicht. Man kann in dem kurzen Video bestaunen, wie Windows 95 auf dem 3DS booten. Dafür gibt es sogar bereits bei GBATemp.net den nötigen Code frei im Internet, für den Fall, dass es jemand dem Hacker gleich tun möchte.

Es gibt noch Probleme,...

Zudem sucht der erfolgreiche Hacker nach Gleichgesinnten, die dieses Projekt weiter nach vorn bringen wollen. Vielleicht "läuft" dann Windows 95 eines Tages richtig auf dem 3DS. Derzeit lässt sich Windows noch nicht wirklich bedienen. Wer versucht, zum Desktop zu navigieren, erhält aktuell noch eine Fehlermeldung, schreibt Microsoft News.

Windows + Nintendo

Die beiden jetzt per Hack verschmolzenen Systeme könnten dabei kaum unterschiedlicher sein. Aber ein Punkt vereint sie - beide haben auf ihre Art eine kleine Sensation beim Marktstart dargestellt und haben auch heute noch ihre treue Fangemeinde.

Windows 95Windows 95Windows 95Windows 95Windows 95Windows 95

Im August 1995 begann die Erfolgsstory von Windows 95. In der ersten Woche verkaufte das Unternehmen bereits über eine Million Exemplare des neuen OS. Mit Windows 95 wurde auch die Geburtsstunde des Startmenüs eingeläutet, so wie man es heute noch immer verwendet.

Siehe auch: Start me Up! - heute feiert Windows 95 sein 20. Jubiläum

Der Nintendo 3DS läutete ebenfalls ein kleine Revolution ein, da er als erste Spielkonsole 3D-Inhalte darstellen konnte, ohne dass der Nutzer dafür eine spezielle Brille tragen musste.

Siehe auch: Windows 95 auf einer Samsung Gear Live-Smartwatch zum Laufen gebracht

Download
Windows 95a Bootdiskette
Download
Windows 95b Bootdiskette
Dieses Video empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ARM CPU und X86 System? Läuft da nen Emulator?
 
@xerex.exe: Ja, RetroArch DOSBox.
 
Manche Leute haben einfach zu viel Zeit. Das hat überhaupt keinen Nutzen und ein echter Erfolg ist es auch nicht wenn man ein 20 Jahre altes System auf einem aktuellen Gerät zum Laufen bekommen hat. Reine Zeitverschwendung...
 
@Novanic: Wenn er dabei Spaß hatte (davon gehe ich aus) und er dabei sogar was gelernt hat (was ich für recht wahrscheinlich halte, irgendwas lernt man bei so etwas immer), dann ist es keine Zeitverschwendung.
 
@Novanic: Würde jeder so denken, würde es keinen Nintendo DS geben. Ferrari müsste ihren BEtrieb einstellen, Gemäldegallerien schließen...

Ein schlauer Mensch meinte mal "Die Definition von Hobby ist ganz einfach: Mit dem Maximal möglichen Aufwand ein geringstmögliches Ergebnis zu erzielen." Und warum?
WEILS SPAß MACHT! ;)
 
@Novanic: Immer diese 'zu viel Zeit' bla bla, was soll er junge Herr (oder Frau) sonst mit seiner Freizeit machen? Arbeiten? Man man man, lass dem Burschen doch seinen Spaß. Wenn du nichts hast, was dir Freude macht, oder nur arbeitest, dann hast du echt ein ein Leben was man zu bedauern hat.
 
@Novanic: Immerhin besser, als die Zeit damit zu verbringen, negative Kommentare zu veröffentlichen.
 
@Novanic: Neidisch, oder warum schreibst du so einen absurden Schwachsinn?
 
@Novanic: Wenn man es 100% genau nehmen würde, wäre alles was man macht eine Zeitverschwendung, da jeder von uns im Hinterkopf hat, dass er sowieso mal stirbt.

Von daher ist ein Buch lesen, Musik hören, oder Stundenlang auf einem Musikinstrument spielen, oder in der Disco sitzen und sich betrinken, die gleiche "Zeitverschwendung".

Und wie schon gesagt. Wenn jemand Spaß hat, dann ist es für diesen Menschen keine Zeitverschwendung.
 
Ich bin (auch) Entwickler und verwende viel Zeit für eigene Projekte, weil es nicht nur mein Job, sondern auch mein Hobby ist und mir Spaß macht, aber ich suche mir sinnvollere Projekte. ;-) Es macht mehr Spaß wenn man mit dem Ergebnis auch etwas anfangen kann. Wer möchte einen Nintendo DS mit Windows 95 benutzen? Das möchte er doch selbst nicht.
 
@Novanic: geht nicht drum ob er es braucht sondern dass er es geschafft hat auf nem 3DS Windows zum laufen zu bringen genau das gleiche wie bei Linux auf der PS4 einer hats geschafft aber brauchen tut es in wirklichkeit fast keiner
 
@CARL1992: Linux auf der PS4 macht ja noch einigermaßen sinn, weil man die PS4 so tatsächlich als Server für irgendetwas betreiben kann und Linux aktuell ist. Windows 10 wäre auch sinnvoll, würde vielleicht tatsächlich jemand nutzen wollen. Aber warum Windows 95?! :-)
 
@Novanic: weil der DS hardwäre technisch weder Linux noch WinX stemmen könnte und mit Dosbox würde das auch nicht gehen wie im verlinkten forum steht weil seit Win 2000 nurnoch NT als basis zum einsatz kommt ^^
 
Unter dem "Windows 95" Schriftzug steht "Microsoft Internet Explorer"?

Wann war denn das? Kann mich da gar nicht dran erinnern.
 
@karstenschilder: Weil es W95B ist. Ab dort war der IE ab Installation mit dabei. https://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_95#Versionen
 
@karstenschilder: Die B Version bei der IE4 auch inklusive war hatte diesen Startscreen
 
@bakterius78: https://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_95#Versionen
 
Dass der 3DS überhaupt soviel Power hat hätte ich nicht gedacht ...
 
@Brudi: WIndows 95 hatte Systemanforderungen, die würde selbst ein Nintendo DS lite erfüllen
 
@TomW:
Eine Windows-Version die nativ auf der ARM-Architektur laufen würde schon, aber sicherlich nicht die originale Windows-Version die über den (x86 -> ARM) Emulator läuft.
 
@Winnie2: es muss minimal ein 386er (DX) mit 4MB RAM emuliert werden aber immerhin. Vor über fünf Jahren wurde Win95 schon auf Android-Smartphones zum Starten gebracht, okay, die haben einen doppelt so hohen Takt gehabt, aber eine echte Sensation ist dieser Spaß nicht wirklich - es ist aber immerhin ein Spaß.
 
Der Artikel ist nicht ganz korrekt. Denn es handelt sich nicht um einen Nintendo 3DS sondern um einen Nintendo New 3DS. Das ist auch im Video und! in dem GBA Temp Link zu erkennen. Letzterer hat doch um einiges mehr Power.
 
und das mql auf ner ps vita :-) die hat mehr power und ein größeres display
 
@cs1005: https://www.youtube.com/watch?v=XBA78RTGKtI
scheint sogar stabil zu laufen
 
@MarcelP: unglaublich was man mit so einem Kleinen Programm alles machen kann. das teil läuft wohl überall.
 
nur ne frage der zeit bis der erste bluescreen aus dem nichts auftaucht ^^
 
Wie hat man diese Software auf den DS bekommen? Ist er hehacked?
 
Also nichts für ungut. Aber ein Boot bis auf den Desktop hätte ich wirklich interessant gefunden. Also setze ich mal ganz einfach in Zweifel, dass Windows 95 wirklich bis zum Desktop durchstartet, ansonsten hätte man das Video ja weiter drehen können.
 
Witzige Idee,DOOM kann man auf einem druckerdisplay spielen ^^
 
@Ultraviolet: In 30 Jahren lachen uns die Kids bestimmt auch aus, emulieren Windows 10 und Battlefield im Holodeck ihres Kinderzimmers und amüsieren sich über die primitive Grafik und steinzeitlicher Joypadbedienung heutiger Games. :(
 
Der New 3DS, der hier verwendet wird( sieht man an dem Grauen "Punkt") hat eine Quad Core CPU und 256MB RAM. Und soweit ich weiss eine 826 Mhz CPU
 
Toll, irgendwann installiert man auch Win95 auf ner Klobrille.... Wozu das Ganze? Nur um zu zeigen, dass es geht ist zu wenig....
 
@wingrill9: Die Entscheidung, was sie mit ihrer Freizeit anfangen, sollte den Leuten schon selbst überlassen werden. Außerdem ist auf Klobrillen Ar(s)ch Linux fett im Geschäft, nicht Windoof!
 
"Mit Windows 95 wurde auch die Geburtsstunde des Startmenüs eingeläutet, so wie man es heute noch immer verwendet." Ja, aber nur wenn man WinXP mit klassischem Startmenü oder eine noch ältere Windows-Version verwendet. Seit Vista hat man nicht mehr die Möglichkeit das klassische Startmenü zu verwenden und spätestens wenn man das, was mit Win8 eingeführt wurde, berücksichtigt, kann man nun wirklich nicht "so wie man es heute noch immer verwendet" sagen.

Ich schlage also die folgende Änderung dieses Satzes vor: "Mit Windows 95 wurde auch die Geburtsstunde des Startmenüs eingeläutet, welches durch Microsoft seit der Einführung von Windows XP kontinuierlich bis hin zu völliger Unbrauchbarkeit unter Windows 8 zerstört wurde."

;-)
 
Hat eigentlich schon jemand mal versucht auf seinem topmodernen Rechner (i7, SSD, etc) W95 zum laufen zu bringen? Das wäre doch interessant ... Die Aussage "warum soll das nicht gehen" zählt nicht, da nicht gesichert. Funktioniert das, oder no way?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!