Who's Next? - Blutiger Trailer zu Mortal Kombat X veröffentlicht

Trailer, Warner Bros., Prügelspiel, Mortal Kombat, Mortal Kombat X, NetherRealm Trailer, Warner Bros., Prügelspiel, Mortal Kombat, Mortal Kombat X, NetherRealm
Warner Bros. Interactive Entertainment und die NetherRealm Studios haben einen neuen Gameplay-Trailer zu Mortal Kombat X herausgegeben. Darin sind erstmals die beiden Serienlegenden Kitana und Kung Lao zu sehen, die sich mit weiteren Kämpfern blutige Gefechte liefern.

Kitana und Kung Lao betreten den Ring

Bereits vor wenigen Tagen hatte Ed Boon, Schöpfer der berüchtigten Prügelspielreihe, einen neuen Screenshot zu Mortal Kombat X veröffentlicht und mit diesem zur Freude vieler Fans Kung Lao als spielbaren Charakter bestätigt. Die Aufnahme zeigt den Shaolin-Mönch im Kampf gegen Scorpion. Da auf einem Standbild sein Klingenhut jedoch nur bedingt zur Geltung kommt, wurde heute ein neuer Trailer nachgereicht, in dem Kung Lao auch ein paar seiner "scharfen Hütchentricks" zum Besten gibt. Mortal Kombat XMKX: Kung Lao vs. Scorpion Neben allen anderen bereits angekündigten Charakteren, namentlich Raiden, Quan Chi, Kano, Scorpion, Ferra Torr, Kotal Kahn, Sub-Zero und D'Vorah ist in dem Video auch erstmals die todbringende Prinzessin Kitana zu sehen, die ihre Fächer nicht dazu verwendet, sich oder anderen kühlende Luft zuzuwehen. Sowohl von Kung Lao als auch von Kitana werden in dem Trailer auch kurz je ein Finishing Move angedeutet. Natürlich werden die beiden so wie alle anderen Kämpfer insgesamt über drei unterschiedliche Kampfstile verfügen, zwischen denen die Spieler jederzeit frei wechseln können.

Goro nur für Vorbesteller

Warner Bros. Interactive Entertainment erinnert außerdem noch einmal daran, dass sich Vorbesteller mit dem vierarmigen Goro einen zusätzlichen Kämpfer sichern. In Großbritannien muss Mortal Kombat X hierfür bei der Spielekette Game geordert werden. Eine Entscheidung, über die gewiss nicht alle Fans erfreut sein dürften. Ob Goro nachträglich auch als kostenpflichtiger DLC angeboten werden wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Mortal Kombat X erscheint am 14. April 2015 für den PC, die PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One, mit einer offiziellen Veröffentlichung in Deutschland kann nach derzeitigem Stand jedoch leider nicht gerechnet werden, sodass Interessierte voraussichtlich zu einer Importfassung greifen müssen.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Weiß nicht, ist ein Unding mit den gesperrten Charakteren. Goro gehört zu Mortal Kombat, ich würde es ja verstehen wenn sie jetzt würden "Vorbesteller bekommen zusätzlich Lobo aus dem DC universum" (beides gehört Warner Brothers), aber doch nicht Goro. Man muss sich mal vorstellen man holt Street Fighter und Blanka gibt es für Amazon vorbesteller und Sagat für alle Gamestop Bestellungen.
 
Blutig war der Trailer, ja...aber irgendwie weder mitreißend noch spannend/interessant gestaltet. Auf Basis von dem Trailer würde ich mir das Game jetzt nicht unbedingt zulegen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen