Ubisoft zeigt den ersten Gameplay-Trailer zu Far Cry Primal

Trailer, Ubisoft, Shooter, Far Cry, Far Cry Primal, Video Game Awards, VGA 2015 Trailer, Ubisoft, Shooter, Far Cry, Far Cry Primal, Video Game Awards, VGA 2015
Ubisoft hat im Rahmen der diesjährigen Video Game Awards einen neuen Trailer zu Far Cry Primal veröffentlicht. Dieser zeigt zum ersten Mal echtes Ingame-Material aus dem nächsten Teil der Open-World-Reihe, der in grauer Vorzeit spielt.

Der Bestienmeister

In der Nacht zum 4. Dezember wurden in Los Angeles zum zweiten Mal die Video Game Awards verliehen. Der französische Publisher und Spieleentwickler Ubisoft nutzte diese Gelegenheit, um einen ersten Gameplay-Trailer zum kommenden Steinzeit-Abenteuer Far Cry Primal zu zeigen. Dieser trägt den Titel "Bestienmeister", entsprechend gibt es in dem Video einige der wilden Kreaturen der lebendigen Welt von Oros zu sehen.

Wie Ubisoft verriet, lassen sich mehr als 14 dieser Bestien sogar zähmen, woraufhin sie dann dem Spieler folgen und sich beispielsweise als Waffe einsetzen lassen. In dem Trailer sind unter anderem Säbelzahntiger, Wölfe, Bären und auch eine Eule zu sehen. Weitere Details zu den Tieren und deren Einsatzmöglichkeiten verrät das Team von Ubisoft Montreal in einem weiteren Video auf YouTube.

In Far Cry Primal muss sich der Spieler in der Rolle des Steinzeit-Jägers Takkar nicht nur gegen wilde Raubtiere zur Wehr setzen, sondern auch gegen die Mitglieder feindlicher Stämme kämpfen und die Herrschaft über das Land Oros übernehmen.

Knapp zehn Minuten Gameplay

Neben dem Bestienmeister-Trailer hat Ubisoft außerdem einen neunminütigen Gameplay-Walkthrough veröffentlicht, in dem Jean-Christophe Guyot, Creative Director des Spiels, und Maxime Beland, Creative Director von Ubisoft Toronto, genauere Einblicke Steinzeit-Welt geben und verschiedene Gameplay-Features erläutern.

Far Cry Primal erscheint in Deutschland am 23. Februar 2016 für die PlayStation 4 und Xbox One. PC-Spieler müssen sich ein klein wenig länger gedulden, denn ihre Version folgt leicht verspätet am 1. März. Das Spiel wird dann als erster Teil der Reihe eine Altersfreigabe ab 16 Jahren haben, wie die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) bereits bekannt gab. Zum Vergleich: Sämtliche Vorgänger waren bisher erst ab 18 Jahren freigegeben. Ubisoft kündigte außerdem eine Collector's Edition an, welche drei zusätzliche Bonusmissionen enthält.

Far Cry PrimalFar Cry PrimalFar Cry PrimalFar Cry PrimalFar Cry PrimalFar Cry Primal
Far Cry PrimalFar Cry PrimalFar Cry PrimalFar Cry PrimalFar Cry PrimalFar Cry Primal

Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Sprache hört sich an wie Na'vi aus Avatar
 
Das sieht ja richtig interessant aus, endlich mal ein "anderes" Spielkonzept.
 
Das ist wirklich mal was Neues! Ob das gut ist, ist eine andere Frage ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!