Ubisoft stellt Assassin's Creed Chronicles: India vor

Trailer, Gameplay, Ubisoft, actionspiel, Assassin's Creed, Assassin's Creed Chronicles, Assassin's Creed Chronicles: India Trailer, Gameplay, Ubisoft, actionspiel, Assassin's Creed, Assassin's Creed Chronicles, Assassin's Creed Chronicles: India
Ubisoft hat einen ersten Trailer zu Assassin's Creed Chronicles: India veröffentlicht. Darin stellt der Lead Designer Matt Duff unter anderen den Protagonisten Arbaaz Mir und dessen Spezialfähigkeiten vor.

Der zweite Teil der Reihe spielt im Indien des 19. Jahrhunderts auf dem Höhepunkt der britischen Herrschaft. Der Assassine Arbaaz Mir muss gleich zwei Ziele verfolgen: Einerseits ist es seine Aufgabe, gestohlene Gegenstände zu bergen, andererseits muss er seine große Liebe aus der Gefangenschaft befreien.

Während der Missionen kann Arbaaz Mir auf verschiedene Waffen wie Rauchbomben, Lärmpfeile, Wurfpfeile, ein Talwar-Schwert und das vielseitig einsetzbare Chakram zurückgreifen. Die versteckten Klingen dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Assassin's Creed Chronicles: India erscheint am 12. Januar 2016 als Download für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie man eine Kuh melkt, Ubisoft Style.
 
@Ehrenfried: Aber hey "dieses jahr kein neues Assassins Creed".
 
@Ehrenfried: Assassin's Creed Chronicles: China war aber ein super Spiel. Wenn die Qualität stimmt, spricht doch nichts dagegen.
Darüber hinaus ist es nur der Titel des Spiels, es könnte auch ein Prince of Persia sein oder etwas komplett anderes, am Spiel und dessen Qualität ändert das doch nichts. Der Titel bringt nur mehr Verkäufe ein.
Ich werd's mir kaufen, denn wie gesagt: ACC: China hat mir gefallen.
 
@Ehrenfried: P.S.: Schau Dir Nintendo mit Mario an. Da wird auch immer und immer der gleiche Inhalt verkauft. Die Welten sind anders, das Design ist anders, aber im Prinzip immer Mario. Sogar mit der immer gleichen Geschichte. Bei AC wird uns wenigstens jedes Mal eine andere Geschichte erzählt.
 
@LotuSan: Mario kommt zumindest nur alle 2 Jahre...
Aber im Prinzip hast du recht. Wobei Nintendo es nun denk ich eingesehen hat dass die Leute nicht immer das selbe haben wollen und dieses Jahr nur "Mario Maker" rausgebracht haben damit die Leute ihre Level einfach selber gestalten können.
 
@Ehrenfried: Oh mein Gott,dann kauf's dir halt nicht. In der Regel sind die AC-Spiele gut gemacht mit einigermassen spannenden Stories und Settings. Ich spiel dir gerne, und bin damit offensichtlich nicht alleine.
 
@Chiron84: Da stimme ich dir voll zu... Aber man muss doch unbedingt zu allem seinen Senf ablassen, auch wenn man eigentlich keine Meinung dazu hat :-D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!