Super Mario Party: Neues Multiplayer-Spiel für die Nintendo Switch

Trailer, Gaming, Konsole, Spiele, Spiel, Nintendo, E3, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, E3 2018, Ankündigung, Mario, Mario Party Trailer, Gaming, Konsole, Spiele, Spiel, Nintendo, E3, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, E3 2018, Ankündigung, Mario, Mario Party
Der japanische Konsolen-Hersteller Nintendo hat heute im Rahmen der Direct-Präsentation auf der E3 2018 den Titel "Super Mario Party" für die Switch angekündigt. Dabei ist es möglich, mehrere Konsolen im Tablet-Modus zu verbinden und große Spielbretter zu simulieren. Bislang gab es in den Vorgänger-Titeln der Reihe keine derartigen Spielmechaniken.
Super Mario PartyDer kommende Mario Party-Ableger... Super Mario Party...für die Nintendo Switch bringt... Super Mario Party...viel Multiplayer-Spaß mit sich.

Möglichkeiten der Joy-Cons werden verwendet

Super Mario Party bietet eine Vielzahl von Minispielen, die zahlreiche Möglichkeiten der Joy-Cons nutzen. Im Spiel würfeln bis zu vier Teilnehmer um die Wette und rücken auf dem Spielbrett vor, um Sterne zu sammeln. Zwischen den einzelnen Zügen treten die Konkurrenten in Minispielen gegeneinander an. Hier kann man in einer Mission zwei oder mehr Konsolen nebeneinander platzieren und zum Beispiel mit einem Panzer über angrenzende Bildschirme fahren. Der Spieler muss eine Geste auf den beteiligten Konsolen mit Hilfe des Touchscreens ausführen, damit die Geräte ihre Positionen erkennen.

Für ein weiteres Brettspiel müssen zwei Konsolen mit ihrer Rückseite aneinandergelegt werden. Im Anschluss können die beiden Spieler ihre Fähigkeiten in einem Kanonen-Duell beweisen. Super Mario Party wird am 5. Oktober exklusiv für die Nintendo Switch erscheinen. In Zusammenhang mit dem Tablet-Modus der Konsole dürfte sich auch die voraussichtlich bald erhältliche sowie verstellbare Ladestation als nützlich erweisen.

In unserem E3-Special haben wir weitere Ankündigungen und Trailer aufgeführt, die Nintendo und andere Publisher auf der Spiele-Messe in Los Angeles veröffentlicht haben. Es lohnt sich also, auf den nachfolgenden Button zu klicken und direkt weiterzulesen!

Die E3 2018 im Überblick Alle Spiele-News aus Los Angeles
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wäre für mich vielleicht ein Grund, zum ersten mal, eine Switch zuzulegen, wobei die Möglichkeit mehrere Switch Konsolen zu nutzen zwar cool ist, aber auch absurd teuer, wenn man das nur zu viert nutzen möchte. Schön wäre es gewesen, wenn man "normale" Tablets als Ausgabegerät hätte anschließen können. Mhmm...
 
@Sade: die denke ist das man sich mit Freunden trifft die auch eine Switch haben. Die Spiele werden bestimmt auch mit nur einer Switch spielbar sein.
 
@Obivan2206: Auf die Idee bin ich auch gekommen, nur ist es so, dass in meinem Bekanntenkreis niemand eine Switch hat und womöglich auch niemand eine holen wird. Also bliebe es an mir alles zu besorgen. Ich würde gerne alle Möglichkeiten haben, diese sollten aber bezahlbar bleiben. Big N könnte ja extra Nintendo Tablets als extra Gadget rausbringen, für nen Huni oder so. Aber gut, ist jammern auf hohem Niveau, schauen wir mal.

Wenn ich ehrlich bin, ist mir der Gedanke Nintendo als reiner Software Hersteller immer sympathischer, aber das ist ein anderes Thema. :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen