Star Wars Battlefront - EA stellt den Fighter-Squadron-Modus vor

Trailer, Electronic Arts, Ea, Gamescom, Star Wars, Gamescom 2015, Star Wars Battlefront Trailer, Electronic Arts, Ea, Gamescom, Star Wars, Gamescom 2015, Star Wars Battlefront
Electronic Arts hat auf der Gamescom in Köln den Fighter-Squadron-Modus von Star Wars Battlefront enthüllt, in dem sich bis zu 20 Spieler gleichzeitig packende Luftschlachten liefern können.

Enthalten sind praktisch alle Fluggeräte aus dem Star-Wars-Universum. Wer möchte, kann also beispielsweise in einem X-Wing, A-Wing, Tie Fighter oder sogar im legendären Millennium Falcon Platz nehmen. Star Wars Battlefront erscheint am 19. November 2015 neben dem PC auch für die PlayStation 4 und Xbox One.

Star Wars: BattlefrontStar Wars: BattlefrontStar Wars: BattlefrontStar Wars: BattlefrontStar Wars: BattlefrontStar Wars: Battlefront

Dieses Video empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jetzt doch der Gerät de la aero.. hmm langsam wird das Spiel dann doch interessant.. warum nur von EA? :(
 
@bLu3t0oth: korrekt nur weil ea drqufsteht kauf ich es nicht. Iwas verbocken die bestimmt
 
Mal schauen was alles kommt, ein Super Star Destroyer wäre schon cool :)
 
Ach ich dachte Raumschlachten passen nichts in Konzept. Und nun doch? Wie kommt das wohl nur?
 
@JTRch: So wie ich das verstehe sind das keine Raumschlachten (wie im alten Teil) was viele bemängelt haben sondern wie halt bei Battlefield Luftschlachten über Planeten :)
 
@JTRch: Naja, das ist eher eine Luftschlacht. Raumschlacht wäre für mich Kampf gegen den Todesstern. Bis jetzt ist Battlefront nichts anderes als ein Mini-Battlefield im Star Wars Universum.
 
@miranda: Allerdings war es das schon immer. Die klassischen Battlefront (1) + 2 waren auch nichts anderes, nur dass es dort auch richtige Raumschlachten gab, also mit Jägern aller Art gegen Großkampfschiffe, Transportern usw.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!