Rise of the Tomb Raider - Neuer Trailer zeigt Lara in Sibirien

Microsoft, Trailer, Xbox, Xbox One, Xbox 360, actionspiel, Microsoft Xbox One, Square Enix, Tomb Raider, Lara Croft, Rise of the Tomb Raider Microsoft, Trailer, Xbox, Xbox One, Xbox 360, actionspiel, Microsoft Xbox One, Square Enix, Tomb Raider, Lara Croft, Rise of the Tomb Raider
Mit einem neuen Trailer stimmt Microsoft auf das nächste Abenteuer von Lara Croft ein. Rise of the Tomb Raider soll pünktlich zu Weihnachten im Handel erhältlich sein, jedoch nur für die Xbox 360 und Xbox One.

Discover the Legend Within

Letztes Jahr hatte der Publisher Square Enix auf der Spielemesse E3 mit seiner Ankündigung des nächsten Tomb Raider für Aufregung gesorgt: Dies lag jedoch weniger an dem Spiel an sich, sondern vielmehr an der Tatsache, dass dieses (vorerst) nur für die Konsolen von Microsoft, also die Xbox 360 und Xbox One, erscheinen soll.

Geändert hat sich an dieser Exklusivität seitdem nichts und ohnehin hat es nur wenige Neuigkeiten zu dem Spiel gegeben. Dies wird sich jedoch schon bald ändern, denn auf der diesjährigen E3 wird es beim Xbox E3 Briefing am 15. Juni dann erstmals auch Gameplay-Material zu bewundern geben. Zur Einstimmung wurde vorab nun ein neuer CGI-Trailer mit dem Titel "Discover the Legend Within" veröffentlicht, in dem wir der wohl berühmtesten Archäologin der Welt beim Klettern in einer eisigen Landschaft zuschauen dürfen.

Im Februar hatte das Official Xbox Magazine UK unter anderem berichtet, dass die (auch im neuesten Trailer gut erkennbaren) Wetterbedingungen einen direkten Einfluss auf den Spielverlauf nehmen werden. Neben dem Wetter muss sich Lara aber auch mit Menschen und der Tierwelt Sibiriens herumschlagen. Erstmals soll es zudem einen Tag-Nacht-Rhythmus geben.

Auf der Suche nach Unsterblichkeit

In Rise of the Tomb Raider, welches direkt an die Geschehnisse des erfolgreichen Reboots aus dem Jahr 2013 anknüpfen wird, begibt sich Lara Croft in das eisige Sibirien, wo sie nach der uralten Stadt Kitesch sucht, die angeblich das Geheimnis der Unsterblichkeit beherbergt. Doch auch eine Organisation namens Trinity ist dem Rätsel bereits auf der Spur.

Das Spiel wird so wie seine Vorgänger vom amerikanischen Studio Crystal Dynamics entwickelt. Ob und wann auch Versionen für den PC, die PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen, ist noch nicht bekannt.

Rise of the Tomb RaiderRise of the Tomb RaiderRise of the Tomb RaiderRise of the Tomb RaiderRise of the Tomb RaiderRise of the Tomb Raider

Dieses Video empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hoffe man besinnt sich wieder auf alte Stärken von Tomb Raider. Der letzte Teil weil kein grundsätzlich schlechtes Spiel, aber ein schlechtes Tomb Raider.
 
@FuzzyLogic: Na so schlecht war der letzte Teil nicht. Bissl kurz kam eigentlich nur das "mystische", was den "wow"-Effekt auslöst, wenn man bestimmte neue Orte betritt. Und ein paar mehr Rätsel wären nicht schlecht, obwohl ich schon ganz froh bin, keine Steinblöcke mehr ziehen/schieben zu müssen. ^^

Ansonsten kann man sich eigentlich nur drüber streiten, ob das Game gemäß seines Namens mehr in unterirdischen Leveln statt den vielen Outdoorlevels spielen sollte, aber mir ist beides Recht. So hats wenigstens mehr optische Abwechslung.
 
Für die PS4 wird wohl Ende 2016 erscheinen :-(
 
hat viel zu viel an!
 
@daaaani: Sorry... sollte ein + werden :D
 
Tja würde ich gerne spielen. Hab die Neuauflage echt gefeiert. Der Anfang war gewöhnungsbedürftig. Kleine verletzliche Lara, hat keinen mehr usw. Das Lara mit sich selbst ins Gespräch kommt, fand ich wesentlich Cooler als das ewige "no" aus den früheren Teilen.
Tja ... noch steht die Xbox 360 ... aber würde es viel lieber auf der PS4 zocken ... fraglich wann dieses Exklusivangebot aufgehoben wird ...
 
@Rumpelzahn: Sony macht sowas auch. Sollten beide damit aufhören.... Da das nicht passieren wird bleibt Dir nur zu warten oder die Konsole zu wechseln.
 
@Chris Sedlmair: Ich steig mit SIcherheit nicht wegen 1 Spiel vonnem dicken PC auf sone Witzkonsole. Dann wirds halt nicht gekauft. Nicht mein Problem, auf dem PC haste wirklich genug Spiele ich hab jetzt noch soviel zu zocken ich hät die nächsten 3 Jahre voll.
 
@LivingLegend: Rumpelzahn spricht von der PS4... also einer Konsole in der selben Preis- und Leistungsklasse wie die XBox One. Von der hab ich übrigens länger as 3 Jahre was. Und auf nen Gaming-tauglichen PC verzichte ich deswegen auch nicht.
 
Warum erscheint das eigentlich nicht auch auf dem PC? Ich mein, ich dachte es geht um One Windows, aber dann doch zwei Spielewelten?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!