Planet Coaster: Die Freizeitpark-Simulation im Launch-Trailer

Trailer, Simulation, Computerspiele, Planet Coaster, Frontier Trailer, Simulation, Computerspiele, Planet Coaster, Frontier
In der Simulation Planet Coaster können Spieler ihren eigenen Freizeitpark aufbauen und in diesem spektakuläre Achterbahnen kreieren. Kurz vor dem Start veröffentlichte der Entwickler Frontier Developments nun den offiziellen Launch-Trailer.

Neben Achterbahnen lassen sich im eigenen Park noch viele weitere Fahrgeschäfte errichten. Auch Wege, Berge, Seen und vieles mehr dürfen frei platziert werden. Insgesamt stehen mehr als 1000 unterschiedliche Bauteile zur Verfügung, sodass jeder Freizeitpark einzigartig wird.

Durch die direkte Integration des Steam-Workshops können Landschaften, Achterbahnen und komplette Parks mit anderen Spielern geteilt werden. Planet Coaster erschien am 17. November 2016 für den PC.

Planet CoasterPlanet CoasterPlanet CoasterPlanet CoasterPlanet CoasterPlanet Coaster
Planet CoasterPlanet CoasterPlanet CoasterPlanet CoasterPlanet CoasterPlanet Coaster



Download
Steam - Spiele- und Software-Downloads
Dieses Video empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Freu mich schon sehr auf das Spiel.
Sieht nach einem würdigen Rollercoaster Tycoon Nachfolger aus.
 
@glurak15: wurde aber auch Zeit..
 
@glurak15: nope. Ist eine Alternative dazu, RCT hat selbst einen Nachfolger in Arbeit.
 
@Ludacris: den Nachfolger gibs schon lange bzw ist jetzt aus dem early access raus. "RollerCoaster Tycoon World" bei Steam, aber ich finds leider, wie so viele andere auch nicht sonderlich gelungen.
 
@Conos: ist richtig.
 
es ist hammer. ich spiele es seit einer woche und bringt echt laune. leider hat es noch ein paar bugs und es stürzt unregelmäßig mal ab. also unbedingt öfters mal speichern.
 
@cycloop: Wie spielst du es seit ner Woche wenn heut Release is? Beta? Oder gabs das im Early Access?
 
@ThreeM: Early Access
 
@Conos: Heut gekauft aufgrund deiner Begeisterung. Ich erwartete ein Rollercoaster Tycoon, ich bekomme ein Rollercoaster Tycoon Komplex Deluxe :D

Macht einen sehr sehr guten eindruck bisher.
 
@cycloop: Mich stört vorallem die geringe Auswahl an Fahrgeschäften ... grade wo die Karte mehr als verdoppelt wurde ist die wohl kaum vollzubekommen ohne jedes Geschäft mehrmals zu bauen. Ich wette das Spiel wird die reinste DLC-Schleuder. Ich warte darum lieber gleich auf die Collection.
 
@lutschboy: durch den Steam Workshop wirst du zig tausende gratis DLC haben, wie jetzt auch bei "RollerCoaster Tycoon World" auch schon. Also würde ich mir bei diesem Thema keine sorgen machen.
 
@Conos: Bleibt abzuwarten, bisher zeigt sich die Community soweit ich mitbekommen habe skeptisch ob es je möglich sein wird komplett neue Fahrgeschäfte zu erstellen oder nur bestehende zu skinnen. Anders als bei Deko-Objekten sind Fahrgeschäfte wohl nicht modbar bisher, ein weiterer eindeutiger Hinweis auf die kommende DLC-Schwemme.
 
sehr interessant. heute wurde auch rollercoaster tycoon world final und ist ebenso im steam shop erhältlich. sieht mal wieder aus, dass einerbesser sein will als der andere
 
@scary674: naja erhältlich ist es ja schon lange aber als early access halt.
 
@Conos: deswegen hab ich extra FINAL erwähnt und nich beta bzw early access :)
 
@scary674: Naja, nach dem RCT vorher ja von Frontiers entwickelt wurde und RCT World nicht mehr, setze ich lieber auf das Original von Frontiers und nehme Planet Coaster!
 
Das Spiel ist wirklich gut, ich fahre auf solche Simulationen ja sowieso ab. Ich werde es mir auch kaufen, aber fast 38€ finde ich trotzdem definitiv zu viel...
 
Wäre echt schön, wenn nach 17 Jahren endlich mal wieder was kommen würde. Habe früher Roller Coaster Tycoon inkl. allen Addons gespielt. Lass es mal locker 1000 Stunden gewesen sein. RCT 2 war dann leider schon der erste Reinfall. Das war Teil 1 mit neuen sachen. RCT 3 war dann die Enttäuschung pur. Bin mal auf dieses Spiel gespannt.
 
Einfach geil, und ich freue mich schon auf die Installation heute abend. Scheint DER würdige Nachfolger der Rollercoaster Tycoon Trilogie zu sein. Toll ist die Einbindung des STEAM Workshops, was das Einbinden von Assets bequemer machte als früher mit Downloads und Tools. Auch toll ist die freie Platzierung von Elementen, die frische Grafik und das Gefühl, dass die Entwickler hier wirklich mit den Spielern zusammen ein klasse Spiel erschaffen wollen, das auch noch nach Jahren gespielt wird. Daran, sowie an "Train Fever", "Transport Fever" und "Cities:Skylines" können sich die Großkotze von Activision und EA mit ihren Beschneidungen hinsichtlich fehlendem LAN-Modus (z.B. EA und CoD), ihren unzähligen DLCs für Maps, Skins und Furz und Feuerstein, ihren fehlenden Server Browsern usw. usw., mal ein dutzend dicker Scheiben abschneiden! Ich weiß, man kann beides nicht so gaaaanz vergleichen, aber ich denke es ist klar was ich meine. ;)
 
Kennt jemand noch Theme Park? *inErinnerungschwelg*
 
@LordNihil: jup.. mich würde es interessieren, ob man die Attraktionen z.B. aus der Ego-Perspektive befahren / begehen kann :D.
 
@divStar: ja
 
@divStar: kann man ;D
 
Gibt es bei dem Spiel VR-Unterstützung (Vive/Oculus)? Wäre echt cool, wenn man die Attraktionen "selber" benutzen könnte. Besonders die Achterbahnen :)
 
Ich fass es nicht. Ich hab vorab das Spiel am 05.11.2015 gekauft und bezahlt. Ich habe erwartet, dass mir Frontier Games zumindest eine E-Mail schickt, dass das lange Warten ein Ende hat und ich das Spiel nun nach über einem Jahr auch herunterladen kann.
Nichts. Absolut nichts.
Hätte ich nicht zufällig gerade diese Mitteilung hier gelesen, wüsste ich immer noch nichts vom Erscheinen des Spiels.
Ich dachte, man bekommt einen Downloadlink, gibt die Seriennummer ein und spielt. Aber offenbar gibt es lediglich einen STEAM Code?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!