Need for Speed - Electronic Arts zeigt den Launch-Trailer

Trailer, Electronic Arts, Ea, Rennspiel, Need for Speed Trailer, Electronic Arts, Ea, Rennspiel, Need for Speed
In der nächsten Woche erscheint die Rennspiel-Neuauflage Need for Speed für die PlayStation 4 und Xbox One, weshalb Electronic Arts und das zuständige Entwicklerstudio Ghost Games schon einmal den offiziellen Launch-Trailer veröffentlicht haben. Dieser zeigt, worauf sich Fans des Genres freuen dürfen.

König der Straße

Nachdem sich EAs Rennspielserie Need for Speed im letzten Jahr eine kleine Auszeit gegönnt hatte, soll diese demnächst mit einem neuen Ableger wieder voll durchstarten, bei dem es sich um ein Reboot der Reihe handelt und welcher daher schlicht auf den Namen "Need for Speed" hört. Als Entwickler konnte dieses Mal Ghost Games gewonnen werden, von dem bereits das 2013 erschienene Need for Speed Rivals stammt.

Der nun veröffentlichte Launch-Trailer zeigt, was Spieler von dem neuen Need for Speed erwarten dürfen. Und das sind vor allem illegale Straßenrennen und wilde Verfolgungsjagden mit der Polizei bei Nacht. Die Spielwelt ist offen und kann daher zwischen den Rennen frei erkundet werden. Mit Speed, Style, Schrauber, Crew und Outlaw gibt es fünf verschiedene Modi, in denen der Spieler fünf unterschiedliche Geschichten erlebt und seinen Ruf als bester Fahrer der Szene ausbaut. Electronic Arts verspricht außerdem ein besonders realistisches Anpassungssystem, mit dem sich Optik, Fahrverhalten und Leistung der Autos individuell an die eigenen Vorlieben anpassen lassen.

PC-Version im nächsten Jahr

Need for Speed erscheint in Deutschland am 5. November 2015 für die Playstation 4 und Xbox One. PC Spieler müssen sich noch deutlich länger gedulden, denn ihre Version folgt erst im Frühjahr 2016 zu einem nicht näher genannten Zeitpunkt. Kunden von EA Access können auf der Microsoft-Konsole ab sofort das Spiel für zehn Stunden ausprobieren. Wer die Deluxe-Edition vorbestellt, erhält außerdem den BMW M3 E46 als Starterwagen.

Need for SpeedNeed for SpeedNeed for SpeedNeed for SpeedNeed for SpeedNeed for Speed
Need for SpeedNeed for SpeedNeed for SpeedNeed for SpeedNeed for SpeedNeed for Speed

Dieses Video empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich kauf dann die PC Version. Kommt eh zuviel raus in diesem Monat. Da passt NFS eh nimmer rein.
 
Warum muss man ein Spiel wie Need for Speed im Jahre 2015 auf die Nacht beschränken? Mich langweilt sowas bisweilen, weil ich auch mal bei Tageslicht die Landschaft und das Fahrzeug bewundern möchte.
 
@W!npast:Weil die Tuner doch nur Nachts ihre Illegalen Rennen fahren, sehr Realitätsnah. ;D
 
Hab ganz vergessen wie Cool der Soundtrack von damals war ^^
 
Please EA, don't fuck this up will 'ya???
 
Ist das wieder so ein Spiel, wo man ständig in der Nacht fährt? Ich hasse das. Mein Highend-PC will bunte Grafik darstellen und kein Schwarz.
 
toll schon wieder ein NFSU Teil xx..
 
Endlich mal wieder in der Nacht... find ich gut. Grafik sieht geil aus... hoffentlich ist das Gameplay besser gemacht wie in den letzten. Nach MW fand ich die Teile verdammt dürftig... :P
 
Das Spiel hat sich für mich schon wieder erledigt allways On also bislang nicht offline Spielbar, die Microtransaktionen welche sicher noch kommen werden besiegeln das Kaufbeürfnis auf 0 obwohl es für Pc noch nicht mal auf dem Markt ist. Danke EA ihr helft mir hervoragend Geld zu sparen.
 
Okay, zugegeben... Dass Gangster's Paradise für den Trailer benutzt wurde, kommt extrem geil rüber.. Aber mal so gefragt: ist das der gleiche Sprecher wie in Rivals?!
 
Bin auf die Tests der Konsoleros gespannt, als PC-Nutzer hat man zum Glück noch etwas Zeit das ganze aus der Ferne zu betrachten :D EA schafft es (leider) immer wieder sämtliche Spiele in den Trailern gelungen aussehen zu lassen, am Ende hat man bisher lieber doch die Finger vom Endprodukt gelassen. An eine Besserung glaube ich erst wenn ich es mit eigenen Augen gesehen habe.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!