Naruto SUN Storm Revolution - Der Anime-Prügler im Launch-Trailer

Trailer, Namco Bandai, Prügelspiel, Naruto Shippuden, Naruto, Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Revolution Trailer, Namco Bandai, Prügelspiel, Naruto Shippuden, Naruto, Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Revolution
Bandai Namco hat heute Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Revolution auch in Deutschland veröffentlicht. Begleitet wurde der Verkaufsstart natürlich von einem passenden Launch-Trailer, der Ausschnitte aus dem farbenfrohen Prügelspiel zeigt.

Mehr Kämpfer, verbessertes Gameplay

Das Sequel zu Naruto Shippuden: Ultimate Ninja STORM 3 Full Burst bietet insgesamt 118 spielbare Kämpfer, mit Mecha-Naruto befindet sich sogar ein vollkommen neuer Charakter in der Kämpferriege, der vom Serienschöpfer Masashi Kishimoto speziell für das Spiel entworfen wurde. Im Vergleich zum Vorgänger versprechen die Verantwortlichen zudem eine komplett überarbeitete Gameplay-Mechanik, die nun noch mächtigere Combo-Angriffe erlaubt.

In Form des sogenannten Ninja-Welt-Turniers findet auch ein neuer Singleplayer-Modus Einzug in das Spiel: Hier kämpfen vier Ninjas gleichzeitig gegeneinander. Im Story-Modus erfahren Fans der Serie mehr über Shisui Uchiha, Narutos Mutter Kushina Uzumaki und die Gründung der Akatsuki. Das japanische Animationsstudio Studio Pierrot hat zudem rund 50 Minuten neues Videomaterial speziell für das Spiel gezeichnet.

Sondereditionen und Vorbestell-Boni

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Revolution ist ab sofort für die PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich. Käufer können zwischen einer Rivals und einer Samurai Edition wählen. Erstere bietet exklusive Kostüme, mit denen Naruto und Sasuke ihre Kleidung miteinander wechseln können. Außerdem darf sich Sasukes Bruder Itachi eine Schürze umbinden. Die Samurai Edition enthält zusätzlich eine 17 cm große Naruto Samurai Figur und ein Metalcase.

PC-Spieler müssen sich hingegen noch bis zum 16. September gedulden, bis das Spiel als Download über Steam erscheint. Wer möchte, kann Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Revolution bis dahin noch mit 10 Prozent Rabatt vorbestellen (Besitzer des Vorgängers freuen sich sogar über 20 Prozent Rabatt). Vorbesteller erhalten außerdem das Samurai-Rüstung-Paket, das Sommerkleidung-Paket und das Tag-1-Bonuspaket mit jeweils zusätzlichen Kostümen.
Im WinFuture-Preisvergleich:


Dieses Video empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auweia!!! Kein Wunder, wenn heute kein Kind mehr still sitzen kann. Wenn ich diesen Japano-Müll so sehe, frage ich mich immer wieder, warum dagegen nichts unternommen wird?
 
@tommy1977: dann geh besser mal Tatort schaun
 
@Zwu: Oh, ein ganz witziger Zeitgenosse! Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Dass solcher Käse keinesfalls beruhigend ist, dürfte klar sein und ich habe diesen grob geschnittenen und ohne jegliche fließende Bewegung daherkommenden Müll noch nie verstanden. Aber das scheint in der Natur der Asiaten zu liegen. Die laufen ja schließlich auch in Pikachu-Kostümen rum und finden das toll.
 
@tommy1977: der Großteil dieser Anime und Manga ist auch ned für Kinder gedacht. Das ist uA RTL2 zu verdanken, die viele Animelizenzen kaufen, synchronisieren lassen und arg schneiden und dann senden wenn viele Kinder zusehn.

dann siehst du einen Trailer zu einem Videospiel, dass aus verschiedenen Szenen zusammengeschnitten wurde und schließt darauf das sich jeder Anime so darstellt.

Du hast dich nicht mit der Materie befasst und hast Vorurteile dank einiger Szenen die du irgndwann mal gesehn hast und dachtest, weil es zeichentrick ist - muss es für kinder sein.

sieht man ja was Kindersendungen zu "deiner Zeit" bei dir gebracht haben. Totalle Ignoranz Fremden Kulturgütern gegenüber.
 
@Zwu: Schön, wie du mir hier unterstellst, von der Materie keine Ahnung zu haben. Aber weißt du was...du hast sogar Recht damit. Und warum habe ich keine Ahnung? Weil man sich sowas nicht wirklich anschauen kann, ohne psychischen Schaden davon zu nehmen. Es hat nichts mit einem schnellen Zusammenschnitt einzelner Szenen zu tun, sondern mit der Technik im allegmeinen, mit der diese Filme und Spiele erstellt werden. Dazu kommen die teilweise sehr abstrusen Handlungen, welche sicherlich dem asiatischen Kulturkreis geschuldet sind. Ich wollte damit auch niemanden persönlich angreifen und kann mir vorstellen, dass es viele Anhänger gibt. Das ist ja bei uns in Deutschland auch nicht anders. Da werden Dinge wie "Berlin, Tag und Nacht" & Co. geschaut, welches in meinen Augen an Schwachsinn nicht mehr zu unterbieten ist. Ach ja...über die Sendungen meiner Kindheit kann ich mich nicht beklagen. Diese bestanden aus dem (Ost)Sandmann, dem kleinen Maulwurf und Hase und Wolf...um nur mal einige wenige zu nennen. Das waren noch Trickfilme mit Handlung und einer Botschaft.
 
@tommy1977: Und du denkst also, dass deutsche, amerikanische oder britische Sendungen für Kinder besser sind? Ich gratuliere dir hiermit zur ewigen Verdammnis in der Teletubbie-Hölle.
 
@erso: Hab ich das behauptet? Mir geht es einfach darum, dass solcher Käse nicht mehr supportet wird, weil es einfach nur stumpfer Konsum ist, welcher aufgrund der Aufmachung psychologisch garantiert keinen positiven Einfluss hat. Trickfime wie "Heidi" und "Biene Maja", der "Plumps" aus DDR-Zeiten, der "Sandmann" und "Der kleine Maulwurf" sind Dinge, welche Kindern heutzutage gut tun würden. Schade, dass die "Sendung mit der Maus" nicht mehr läuft...fand ich echt gut...auch für Erwachsene.
 
@tommy1977: Lieber farbenfrohen "Japano Müll" als Dayliesoaps, ewig gleiche Talkshows und allgemeine Verdummung im Deutschen TV. Ach btw: Ich mag den Japanischen Anime/Mangastil seit fast 20 Jahren und geschadet hat er mir nicht.
 
@Shadi: "Ich mag den Japanischen Anime/Mangastil seit fast 20 Jahren und geschadet hat er mir nicht." Dann hast du wahrscheinlich auch die geistige Reife, um das psychedelische Chaos zu verarbeiten.
Aber gesund kann das echt nicht sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!