MIT-Studenten hacken Gebäude und spielen Tetris

MIT, Tetris, Massachusetts Institute of Technology MIT, Tetris, Massachusetts Institute of Technology
Studenten des renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben ein Universitätsgebäude "gehackt" und mit Hilfe der Fenster den Spieleklassiker Tetris gezockt. Nach eigenen Angaben war dies für die MIT-Hacker der "Heilige Gral der Hacks". Die MIT-Studenten waren zwar nicht die ersten, die auf diese Idee gekommen sind, allerdings hatten sie im Gegensatz zu früheren Aktionen dieser Art nicht die Erlaubnis dafür.
Verwandt
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht live sicherlich richtig lustig aus ;)

Aber was ich mich Frage: Wieso können die die Lichter so steuern? Kenne jetzt kein Hochhaus, wo die Lampen mehrere Farben darstellen können. Außerdem sind da auch sicherlich nicht alle Lampen am internen Netzwerk angescholssen :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!