Lords of the Fallen - Trailer zum verfrühten Release ist da

Trailer, Rollenspiel, City Interactive, Lords of the Fallen, Koch Media, CI Games, Deck13 Interactive Trailer, Rollenspiel, City Interactive, Lords of the Fallen, Koch Media, CI Games, Deck13 Interactive
Eigentlich sollte Lords of the Fallen erst am 31. Oktober 2014 den deutschen Handel erreichen. Der Publisher Koch Media entschied sich jedoch recht kurzfristig dazu, den Termin ein wenig vorzuziehen, sodass das vielversprechende Rollenspiel bereits jetzt erhältlich ist. Begleitet wurde der vorgezogene Start von einem atmosphärischen Launch-Trailer.

Gegen die Herrscher des Gefallenen

In Lords of the Fallen übernimmt der Spieler die Rolle des verurteilten Kriminellen Harkyn, der zwar einst von der Gesellschaft verstoßen wurde, nun aber als letzte Hoffnung im Kampf gegen die Rhogar-Armee gilt, die ein gefallener Gott auf die Menschheit losgelassen hat. Der Launch-Trailer verrät weitere Details über Harkyn und zeigt, wie dieser einen Dämonenherrscher bezwingt. Tatsächliches Gameplay-Material gibt es hingegen keines zu sehen.

Das Spiel wurde von dem polnischen Studio CI Games und dem deutschen Studio Deck13 Interactive gemeinsam entwickelt und soll mit einer riesigen, düsteren Fantasy-Welt voller Gefahren, zahlreichen Waffen und Rüstungen sowie einem komplexen Kampfsystem überzeugen. Zu Beginn kann der Spieler genretypisch zwischen den Klassen Krieger, Kleriker und Schurke wählen und die jeweiligen Fähigkeiten dann im Spielverlauf ausbauen.

Schöner mit Nvidia GameWorks

In einem weiteren Video hatte Nvidia außerdem gezeigt, wie das Spiel von der GameWorks-Technologie Gebrauch macht und so auf den Karten des Herstellers besonders schön aussieht. Besitzer einer Nvidia-Grafikkarte dürfen sich demnach unter anderem über zusätzliche Partikeleffekte und die realistische Darstellung von Stoffen freuen.

Lords of the Fallen ist ab sofort für den PC, die PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Versionen für die vorherige Konsolengeneration wird es keine geben. Käufer der Erstauflage erhalten das Spiel in der Limited Edition, die als Bonus den Soundtrack, zusätzliche Waffen und Rüstungsgegenstände sowie den Story-DLC "The Monk's Decipher'" enthält.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die ersten Tests pendeln sich bei 65% (PS4) knapp 69% (PC) und 76% bei Xbox one ein. Quelle: gamerankings.com Sind aber noch zu wenige Tests.
 
Also das Video ist jetzt auch nicht so wirklich überzeugend.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!