Launch-Trailer zeigt die Welt von Dragon Age: Inquisition

Trailer, Electronic Arts, Ea, Rollenspiel, BioWare, Dragon Age Inquisition, Dragon Age 3: Inquisition, Dragon Age 3 Trailer, Electronic Arts, Ea, Rollenspiel, BioWare, Dragon Age Inquisition, Dragon Age 3: Inquisition, Dragon Age 3
Der Verkaufsstart von Dragon Age: Inquisition steht kurz bevor, weshalb Electronic Arts und das Entwicklerstudio BioWare nun diesen stimmungsvollen Launch-Trailer veröffentlicht haben. Der dritte Teil der Rollenspielreihe kommt am Donnerstag in den Handel.

Eine wundervolle Welt

Das rund zwei Minuten lange Video trägt den Titel "A Wonderful World" und vermittelt dementsprechend einen recht guten Eindruck von der abwechslungsreichen Spielwelt, die vom Spieler frei erkundet und sogar verändert werden kann. Letzteres ist zum Beispiel durch Eroberungen oder das Entsenden von Emissären möglich. Wie Electronic Arts betont, zeigt das Video ausschließlich In-Game-Szenen. Während Dragon Age 2 noch auf der Eclipse-Engine basierte, kommt beim dritten Teil nun die Frostbite-3-Engine zum Einsatz. Diese wurde unter anderem schon für Battlefield 4 und Need for Speed: Rivals genutzt.

Ausgangspunkt der Handlung von Dragon Age: Inquisition ist ein verheerendes Ereignis, das die Welt von Thedas schwer erschüttert hat: Eine magische Explosion hat ein riesiges Loch in den Himmel gerissen. Durch dieses grün leuchtende Dimensionstor, auch Bresche genannt, drängen fortan gefährliche Kreaturen nach Thedas.

Der Inquisitor und andere Helden

Aufgabe des Spielers ist es nun, als Inquisitor die dunklen Wesen wieder aus der Welt der Menschen zu verbannen. Zu Beginn kann dieser sich seinen eigenen Helden erschaffen und dabei zwischen vier verschiedenen Völkern (Zwerge, Elfen, Menschen, Qunari) und drei Klassen (Magier, Schurke, Krieger) wählen.

Natürlich muss sich der Spieler in Dragon Age: Inquisition seinen Feinden nicht allein stellen: Als Anführer der Inquisition stehen ihm insgesamt zwölf Begleiter zur Seite, die alle mit unterschiedlichen Fähigkeiten ausgestattet sind. Dazu gehören unter anderem der Qunari-Krieger Eiserner Bulle, der Schurke Varric oder die Zauberin Vivienne. Eine Herausforderung liegt dabei auch darin, die dynamischen Beziehungen zwischen den recht unterschiedlichen Helden zu meistern. Nicht jede getroffene Entscheidung wird immer allen Charakteren gefallen - im schlimmsten Fall könnten diese sich sogar abwenden und das Team für immer verlassen.

Dragon Age: Inquisition erscheint in Deutschland am 20. November 2014 für den PC, die PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 sowie Xbox One. Bei der PC-Version wird für die Aktivierung zwingend ein Origin-Account benötigt.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum jetzt noch ein Titel 2 Tage später in der EU rauskommt sollen die mal erklären. Eigentlich müsste man solche Publisher bestrafen ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!