Homefront: The Revolution - Neuer Trailer, Beta und Termin

Trailer, Ego-Shooter, Deep Silver, Homefront, Homefront: The Revolution Trailer, Ego-Shooter, Deep Silver, Homefront, Homefront: The Revolution
Homefront: The Revolution erscheint im Mai - dies bestätigte nun der Publisher Deep Silver. Außerdem wird es im Vorfeld einen geschlossenen Betatest geben. Begleitet wurde die Ankündigung von einem sehenswerten Trailer mit bisher unveröffentlichten Spielszenen.

Die Fortsetzung des 2011 veröffentlichten Ego-Shooters Homefront erscheint am 20. Mai 2016 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Bereits im kommenden Monat wird es eine Betaversion geben, allerdings dürfen nur Besitzer einer Xbox One das Spiel vorab testen. Interessierte können sich auf der offiziellen Webseite registrieren und sich so die Chance auf die Teilnahme sichern.

Im nun veröffentlichten "Willkommen in Philadelphia"-Trailer erfahren wir, dass die Welt von Homefront in drei unterschiedliche Zonen unterteilt ist. Neben den vom Krieg zerstörten Roten und den durch das Militär besetzten Grünen Zonen gibt es noch die sogenannten gelben Zonen, in denen die Zivilisten fortlaufend unterdrückt und überwacht werden. Als Mitglied des Widerstands agiert der Spieler aus dem Verborgenen heraus, um Propagandamaßnahmen zu sabotieren, Offiziere des Feindes auszuschalten und Zivilisten zu retten.

Crytek Homefront The RevolutionCrytek Homefront The RevolutionCrytek Homefront The RevolutionCrytek Homefront The RevolutionCrytek Homefront The RevolutionCrytek Homefront The Revolution

Dieses Video empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was soll das den sein? Call of Duty MW 95?... Homefront war schon sehr cool vom Setting her aber dies Zukunftsgedöns ist irgendwie nicht so meins. Dann lieber ne alternative Gegenwart wie im 1. Teil
 
Die Beta ist ja wohl (mal wieder, gähn...) Multiplayer. Hoffe ja nicht, dass beim fertigen Game da auch der Fokus drauf liegt, dann können sie es behalten. An einem SP wäre ich allerdings schon interessiert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!