Halo 5: Mysteriöse Trailer und Release-Termin veröffentlicht

Microsoft, Xbox One, Halo, 343 Industries, Halo 5: Guardians Microsoft, Xbox One, Halo, 343 Industries, Halo 5: Guardians
Beim Software-Konzern Microsoft wird auf Hochtouren an der kommenden Version der Erfolgsreihe Halo gearbeitet. Jetzt steht auch ein Realease-Termin fest - bis zu dem sich die Nutzer aber noch etwas gedulden müssen. Erst im Herbst wird das Spiel zu haben sein.

Im Zuge der Veröffentlichung eines neuen Trailers teilte das Unternehmen mit, dass "Halo 5: Guardians" am 27. Oktober dieses Jahres bereitgestellt werden soll. Für einige Fans der Reihe dürfte dies ziemlich spät sein. Denn so manch Einer hatte damit gerechnet, dass Halo 5 einer der Launch-Titel für die Xbox One sein wird, mit denen die Verkaufszahlen gleich zu Beginn nach oben getrieben werden sollen.

Halo 5: GuardiansHalo 5: GuardiansHalo 5: GuardiansHalo 5: GuardiansHalo 5: GuardiansHalo 5: Guardians
Halo 5: GuardiansHalo 5: GuardiansHalo 5: GuardiansHalo 5: GuardiansHalo 5: GuardiansHalo 5: Guardians

Angesichts dessen, dass noch einige Zeit bis zum Start ins Land gehen wird, wird natürlich noch nicht ganz so viel zur Story offengelegt. Es soll aber um Verrat und Wahrheit gehen. Das wird auch ein wenig in den nun veröffentlichten Trailern deutlich. In einem geht der bereits bekannte Master Chief durch die Ruinen einer Stadt. Unter einer Statue, die ihn abbildet, liegt ein verletzter Spartan Locke.

Der zweite Trailer zeigt im Grunde genau die gleiche Szene. Lediglich die beiden Charaktere sind vertauscht und dürften die Verletzung auch dem jeweils anderen zugefügt haben. Das dürfte ein Hinweis darauf sein, dass der Spieler Halo 5 aus verschiedenen Perspektiven erleben können wird.

Die beiden Trailer sind Bestandteil einer Kampagne namens "Hunt the Truth", die der Veröffentlichung von Halo 5 vorausgehen soll. Entwickelt wurde diese vom Microsoft-Partner 343 Industries. Mit der Kampagne sollen die potenziellen Käufer nach und nach heiß auf das neue Spiel gemacht werden. Die einzelnen Elemente will man dafür einer möglichst viralen Verbreitung über die sozialen Netzwerke und die Gaming-Communitys zuführen. Ein zentrales Element ist dabei eine eigene Tumblr-Seite, auf der der fiktionale Journalist Benjamin Giraud das Leben von Master Chief im Detail recherchieren will.


Dieses Video empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Fakt: Das wird ein geiler Spieleherbst!
 
@DARK-THREAT: Was kommt denn alles so? Außer Halo, das Spiel hat mich irgendwie noch nie wirklich gepackt. Gibt es vielleicht auch mal wieder ein paar gute Spiele, die man zu zweit an einer Konsole im "Couch-Koop" spielen kann? Oder ist dieses Genre jetzt komplett ausgestorben?
 
@HeadCrash: Also bei den meist-erwarteten Games findet man noch Tom Clancy’s The Division, Star Wars: Battlefront, The Witcher 3: Wild Hunt. Aber was explizit im Herbst kommt weiß ich jetzt nicht. Hängt auch von seinen pers. Vorlieben ab. Als ich noch eine Xbox hatte, waren echt die "Couch-Koop"-Spiele vie Gears of War oder Left 4 Dead die Unterhaltsamsten ^^
 
@HeadCrash: Also auf meiner Liste sind: Halo 5, Forza 6, Quantum Break, SW: Battlefront, The Division, FIFA16 und Banjo-Kazooie (jeder weiß es doch, das es angekündigt wird) - die erscheinen alle wohl zwischen September und November.
Dazu erscheinen noch Rise of the Tomb Raider, Fable Legends oder auch auf der PS4 noch Ratchet & Clank Remastered (im Sommer Until Dawn und God of War 3 Remastered).
 
@DARK-THREAT: Danke, aber da ist jetzt kein wirklicher Knaller (in meinen Augen) dabei. Halo hatte ich ja schon gesagt, FIFA ist absolut nicht meins. The Division sah toll aus, ist aber wohl ein reines Online-Game, Forza sieht super aus, aber Autorennen haben mich noch nie interessiert (außer Mario Kart ;-)). Quantum Break werde ich mir auf jeden Fall anschauen, wird aber wohl ebenfalls keinen Couch-Koop-Modus besitzen, genauso wie das neue Tomb Raider und auch das neue Batman, die mich beide interessieren.

Ich sehne mich nach so was wie Modern Warfare 3 zurück, wo man schön zu zweit Missionen durchzocken konnte.
 
@HeadCrash: Komisch das du Ko-Op verlangst aber Fable Legends aussortierst. Dies sieht Woche für Woche immer besser aus und mittlerweile hat es ein Status erreicht, wo man sagen kann es ist das best looking RPG auf den Markt. Dazu kommt noch das die meisten Online Spiele einen zum on-line gamen zwingen aber bei Fable Legends hat der Spieler die Wahl ob er das Legends traditionell spielt oder die Ko-Op Modien nutzt.

Dazu ist es free to Play und die Entwickler machen aus dem Spiel kein Ausverkauf, sondern entwickeln es fair, da aus dem Windows10 Upgrade Werbe Budget finanziert wird, das Spiel muss also nicht die Produktionskosten durch bezahlbare Ingame Items wieder hereinholen.
 
@BufferOverflow: Fable ist ein RPG, noch so ein Genre, das mich nicht sonderlich interessiert. Vielleicht sollte ich mir die aktuelleren Rollenspiele mal anschauen, aber in der Vergangenheit hab ich die Dinger immer als Enttäuschung empfunden.

Ich bin eher der Shooter-Spieler und da gab es in meinen Augen einige sehr gute Beispiele für Couch-Koop: Borderlands, Modern Warfare, Army of Two, Fear sind die, die mir spontan einfallen.

Bei den aktuellen Shootern fühlt sich der Offline-Koop-Modus eher wie lieblos drangeflanscht an. Meistens gibt es keine Story, sondern man spielt irgendeine Capture the flag-Variante gegen die KI. Das hat nicht wirklich was mit dem zu tun, was ich unter Couch-Koop verstehe.

Ansonsten bin ich der absolute Adventure-Fan, wobei mir da natürlich klar ist, dass es kaum ein Adventure gibt, das man gut zu zweit spielen kann.
 
@HeadCrash: Referenz im Ko-Op Shooter Genre ist für mich die Gars Of War Serie
 
@BufferOverflow: Dann probier mal Army of Two. Das Spiel ist quasi nur auf Koop ausgelegt und das merkt man auch :)
 
@HeadCrash: Army of Two ist eine Nachahmung (mit paar eigenen Ideen) von Gears of War gewesen und war in der ersten Version schlecht umgesetzt. Erst mit AoT2 ist es spielbar geworden. GoW war schon mit Teil 1 ein Hammerspiel und kam 1,5 Jahre vor AoT raus.
 
Wenn man bedenkt, dass die bei der Einführung der XBox schon mit dem Titel geteasert haben ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!