Fire Emblem Three Houses: Nintendos Strategie-RPG erscheint 2019

Trailer, Konsole, Spiel, Nintendo, E3, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, E3 2018, Ankündigung, Fire Emblem, Fire Emblem Three Houses Trailer, Konsole, Spiel, Nintendo, E3, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, E3 2018, Ankündigung, Fire Emblem, Fire Emblem Three Houses
Nintendo hat einen weiteren Teil der Fire Emblem-Reihe vorgestellt und einen ersten Trailer zu dem "Fire Emblem: Three Houses" genannten Spiel veröffentlicht. Schon vor mehr als einem Jahr hatte der japanische Konsolen-Hersteller bekanntgegeben, dass an einem entsprechenden Titel gearbeitet wird. Einen genauen Release-Termin gibt es noch nicht.
Fire Emblem Three HousesDer nächste Fire Emblem-Titel... Fire Emblem Three Houses...erscheint im kommenden Jahr... Fire Emblem Three Houses...exklusiv für die Nintendo Switch.
Im Trailer lassen sich bereits einige Details zur Handlung erkennen. Der neue Fire Emblem-Ableger wird im fiktiven Land "Fódlan" spielen, in welchem die "Kirche von Seiros" die Macht übernehmen konnte. Der Spieler bekämpft in rundenbasierten, taktischen Duellen seine Gegner. Wie üblich werden Charaktere auch in "Fire Emblem: Three Houses" bis zum Spielende nicht mehr verfügbar sein, sobald diese im Gefecht ausgeschaltet werden.

Welcher Gegenstand die Rolle des Fire Emblems einnehmen wird, bleibt zunächst noch unklar. Darüber hinaus ist nicht bekannt, welche Bedeutung das Leitsymbol im neuen Ableger haben wird. Grundsätzlich besitzen die meisten Teile der Spiele-Reihe eine eigenständige Handlung und sind somit, vom Spielprinzip fast abgesehen, fast komplett unabhängig voneinander.

Release erst im nächsten Jahr

Ursprünglich war die Veröffentlichung von "Fire Emblem: Three Houses" für dieses Jahr vorgesehen. Diese Pläne musste Nintendo jedoch verwerfen, sodass das Strategie-Rollenspiel erst 2019 in den Handel kommen wird. Den Grund dafür hat das japanische Unternehmen allerdings nicht mitgeteilt. Es steht hingegen fest, dass das Game exklusiv für die Nintendo Switch erscheinen wird.

Neben Nintendo haben einige weitere Publisher ihre Spiele auf der E3 gezeigt. In unserem Special zu der Messe könnt ihr viele Trailer und Informationen finden. Jetzt hierfür einfach den nachfolgenden Button klicken und direkt weiterlesen!

Die E3 2018 im Überblick Alle Spiele-News aus Los Angeles
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Als gestandener Nintendo-Fan muss ich leider sagen, ganz ganz schwache Vorstellung von Nintendo heute...praktisch nichts neues. Alleine wie lange die Super Smash Bros gestreckt haben hat leider gezeigt dass die nicht viel zu zeigen hatten. Aber zum Glück weiß man ja dass da im Hintergrund noch ein paar starke Titel in der Mache sind.
 
@FuzzyLogic: ja war etwas enttäuschend, wenn man nicht hardcore Smash fan ist. Ich meine die haben 25 Minuten Smash gezeigt und da zum größten Teil "patchnotes" wie alle Kämpfer angepasst wurden. Sowas hätten die auch im Treehouse besprechen können.

Zumindest etwas zu Metroid Prime 4 hätte ich erwartet. Ist ein Jahr her seit der Ankündigung. Da müsste zumindest ein Trailer doch drin sein... Oder eine Metroid Prime 1-3 HD Remaster Ankündigung um die Spieler, die es noch nie gespielt haben abzuholen.

Zu dem Yoshi Spiel was dieses Jahr kommen sollte hört man auch nichts mehr...
 
Die Spielegrafik auf der Nintendo Switch erinnert mich immer an (alte) 3D Browser-Spiele.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen