Fifa 15-Startschuss mit Bugs: PC-Spieler stolpern über krasse Fehler

Pc, Electronic Arts, Ea, Fehler, Bug, Fußball, FIFA 15 Pc, Electronic Arts, Ea, Fehler, Bug, Fußball, FIFA 15
Normalerweise freuen sich deutsche Spieler nicht gerade darüber, wenn sie bei der Veröffentlichung eines Spieles länger warten müssen, als ihre amerikanischen Interessensgenossen. Im Fall von Fifa 15 bewahrt das zumindest einige Nutzer vor echtem Ärgern. Seit dem gestrigen US-Start häufen sich unter anderem im offiziellen Support-Forum von EA Berichte, dass einige gravierende Bugs die neue Generation der Fußball-Simulation praktisch unspielbar machen.

Ein Fehler soll die KI-Fußballer dabei um jegliches Spielgefühl berauben. Das kuriose Ergebnis wurde von einigen Nutzern auch in Videos festgehalten. Darin ist zu sehen, wie nach dem Start eines Spieles alle KI-Gegner inklusive des Torwarts planlos Richtung Mittelfeld stürmen. Ohne Gegenwehr der Computer-Gegner ist ein vernünftiges Spiel natürlich nicht möglich. Ein weiterer Bug sorgt dafür, dass sich der digitale Ball auch ohne äußere Einflüsse über das Spielfeld bewegt oder Richtung Tor fliegt.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aber ist es nicht derzeit im Fußball Mode, einen mitspielenden Torwart in der Mannschaft zu haben? :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!