Far Cry 5 - Launch-Trailer zum DLC 'Lost on Mars' veröffentlicht

Trailer, Ego-Shooter, Ubisoft, Dlc, Far Cry, Far Cry 5, Lost on Mars Trailer, Ego-Shooter, Ubisoft, Dlc, Far Cry, Far Cry 5, Lost on Mars
Ubisofts Far Cry 5 hat sein zweites großes DLC-Paket erhalten. In "Lost on Mars" reisen Spieler auf den roten Planeten, um von dort aus eine Alien-Invasion zu verhindern. Zum Start gibt es nun den offiziellen Launch-Trailer.
Far Cry 5Im neuen DLC … Far Cry 5… reisen Spieler … Far Cry 5… zum Mars
Somit schlägt die Erweiterung eine völlig andere Richtung als das seit einigen Monaten erhältliche Hauptspiel ein. Denn während Spieler dort in den USA einen skrupellosen Kult bekämpfen, bietet die neue Story ein futuristisches Szenario mit Aliens und exotischen Laserwaffen. Als Nick Rye verschlägt es den Spieler auf den Mars. Aufgabe ist es, eine KI namens ANNE zu reparieren, um einen verheerenden Angriff auf die Erde zu stoppen.

Lost on Mars ist im Season Pass enthalten und auch als Standalone-Version für den PC, die PlayStation 4 sowie die Xbox One erhältlich.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Erinnert an Far Cry 3 Blood Dragon.
 
Hoffentlich haben die diese Schwachsinnigen Spielflussunterbrechungen eingestampft, Far Cry 5 war ja ganz in Ordnung, nur das jedes dieser "Geschwister" einen 3 mal aus den Spiel entführten ging mir tierisch auf den Senkel.

Ansonsten freu ich mich auf das DLC.
 
@Kribs: Der im Süden ging ja noch. Aber Jakob und Faith gingen mir richtig aufm keks, weils immer das gleiche war oder man gefühlt 30min Videosequenzen angucken musste, nur um dann anschließend 100m geradeaus gehen zu müssen um dann weiterspielen zu können.

Die sollten allgemein diese "drogentrips" mal auf ein minimum reduzieren.
 
@ocrim: Also die Shangrila-Missionen in FarCry 4 waren schon recht unterhaltsam finde ich. Teil 5 war aber insgesamt sehr mager.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen