E3 2018: Microsoft kündigt Gears of War 5 mit erstem Trailer an

Microsoft, Trailer, Xbox, Xbox One, E3, actionspiel, Microsoft Xbox One, E3 2018, Gears of War 5, Gears 5 Microsoft, Trailer, Xbox, Xbox One, E3, actionspiel, Microsoft Xbox One, E3 2018, Gears of War 5, Gears 5
Wie erwartet hat Microsoft auf seinem Presse-Event zum Start der E3 auch den fünften Teil der Gears-of-War-Reihe enthüllt und mit einem recht ausführlichen Cinematic-Trailer vorgestellt. Das Spiel wird voraussichtlich 2019 für die Xbox One sowie PCs mit Windows 10 erscheinen.
Gears 5 In Gears 5 … Gears 5… geht der Kampf… Gears 5… um die Menschheit weiter
Der Einfachheit halber hat Microsoft das Spiel schlicht Gears 5 getauft. Im Mittelpunkt wird die Kämpferin Kait stehen, zusammen mit ihrem Team die Geheimnisse hinter der Herkunft der Locust enthüllen muss. Selbstverständlich wird sich auch der neueste Ableger wieder sowohl allein als auch im Koop-Modus spielen lassen.

Microsoft hat außerdem zwei zusätzliche Spin-off-Titel angekündigt: das Mobile-Game Gears Pop und das rundenbasierte Strategiespiel Gear Tactics für den PC.

E3: Brandheiße News & Trailer von der weltgrößten Videospielemesse
Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Von Gears 5 erwarte ich keine große Innovation. Gears Tactics sieht dafür aber umso besser aus! Gute Rundenstrategiespiele wie X-Com gibt es einfach zu wenige.
 
@bigspid: Stimmt leider, GOW 2 ist meiner Meinung nach der beste Teil. Danach kamen mit jedem neuen Teil nur kleine nette "Neuerungen" hinzu, aber im Grunde spielt sich alles gleich, teilweise wurde es sogar langatmig wenn man wirklich nur noch von Raum zu Raum läuft und eine Gegner-Welle nach der anderen weg fegt. Wobei mit Teil 4 immerhin die Story nochmal gut im Spiel umgesetzt wurde. Spaß haben mir aber trotzdem alle gemacht :)
 
@Dr. Alcome: Jo mir auch, auf Teil 5 freue ich mich auch sehr, aber ich bin auch ein kleiner MS-Enthusiast und verschlinge Halos und Gears, auch wenns keine bahnbrechenden Neuerungen gibt^^ Spaß haben sie mir alle gemacht.

Edit: Nur Gears of War Judgement hab ich nicht durch gespielt...das hat sich iwie zu sehr gezogen...
 
Also ich habe wirklich nichts gegen weibliche Hauptprotagonisten in Spielen, aber wenn eine "Kämpferin" als zierliche Frau, die läuft, wie ein kleines Mädchen, dargestellt wird, geht das massiv am Spiel vorbei, vor allem wenn man sich die männlichen Panzer wie Marcus ansieht. Hier gehört -wenn schon- eine bildliche Amazone rein. Just my 2 cents...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen