E3 2015: Die Höhepunkte der Ubisoft-Pressekonferenz

Ubisoft, E3, E3 2015, South Park, Tom Clancy's The Division, Assassin's Creed Syndicate, Pressekonferenz, Anno 2205 Ubisoft, E3, E3 2015, South Park, Tom Clancy's The Division, Assassin's Creed Syndicate, Pressekonferenz, Anno 2205
In diesem Jahr findet in Los Angeles wieder die E3 statt und auch Ubisoft hat auf einer eigenen Pressekonferenz gezeigt, auf welche Spiele sich Gamer in den kommenden Monaten freuen dürfen.

Wie erwartet wurde auf der Veranstaltung neues Material zu Assassin's Creed Syndicate präsentiert, der Messetrailer zeigt das erstmals moderne Setting, denn Syndicate spielt im viktorianischen London. Zu den Neuerungen gehören Pferdekutschen und Eisenbahnen, außerdem soll das Spiel die bislang größte Karte der Reihe bieten.

Größte Überraschung auf der Pressekonferenz war allerdings die Ankündigung eines neues South-Park-Spiels. In The Fractured but Whole werden die Kinder aus der verschneiten Kleinstadt dieses Mal Superhelden spielen. Mit Anno 2205 zeigte Ubisoft zudem einen neuen Teil der beliebten Strategiespielreihe, in dem auch der Mond besiedelt werden darf.

Auch Tom Clancy's The Division war vertreten, gezeigt wurde unter anderem eine Live-Demo, die einen Eindruck von der Grafik der Xbox-One-Version vermittelte.



Alle E3-News & Videos auf einen Blick

Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wär ja topp wenn Southpark diesmal ne Deutsche Synchro bekommen würde.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!